Kommunalwahl 2022 Carsten Michaelis ist neuer Landrat im Landkreis Zwickau

Bei der Landratswahl im Landkreis Zwickau liegen die Ergebnisse vor. Der Kreis wird in den nächsten sieben Jahren von Carsten Michaelis regiert. Er setzte sich im zweiten Anlauf durch. Die Wahlbeteiligung betrug 28,9 Prozent.

Wahl Landkreis Zwickau. Ein Kreuz wird mit einem Stift auf einem Zettel gesetzt.
Bei der Kommunalwahl 2022 im Landkreis Zwickau gab es im zweiten Wahlgang ein Ergebnis. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wird automatisiert erstellt. Grundlage für die Darstellung der Wahlergebnisse sind die Veröffentlichungen auf den Seiten des Statistischen Landesamtes. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Schreiben Sie an: online-sachsen@mdr.de.

Ergebnisse der Landratswahl im Landkreis Zwickau

Neuer Landrat im Landkreis Zwickau ist Carsten Michaelis (CDU). Der Kandidat kam im zweiten Wahlgang auf 35,9 Prozent der Stimmen.

Auf Platz 2 folgt Dorothee Obst (Freie Wähler) mit 35,9 Prozent. Sie bekam mit 26.669 Stimmen nur zehn Stimmen weniger als Carsten Michaelis.

Die weiteren Ergebnisse:


  • Andreas Gerold (AfD) 19,1 Prozent
  • Jens Juraschka (SPD) 7,2 Prozent
  • Jens Haustein (Die Basis) 1,8 Prozent

Landrat im Landkreis Zwickau war bisher Christoph Scheurer (CDU). Er trat aus Altersgründen nicht wieder an.

Carsten Michaelis war zehn Jahre lang hauptamtlicher Bürgermeister in Jahnsdorf. Seit 2016 ist er Beigeordneter im Landkreis Zwickau und Vize-Landrat. Der Jurist wurde 1973 in Halle geboren und lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Zwickau. Er ist ehrenamtlicher Vorsitzender des Rettungszweckverbandes Südwestsachsen. Der CDU-Kreisverband hatte ihn mit 99,02 Prozent zum Landratskandidaten gekürt.

Kandidat Landratswahl Landkreis Zwickau Carsten Michaelis CDU 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
6 min

Landratswahl Landkreis Zwickau Carsten Michaelis (CDU)

Carsten Michaelis (CDU)

Carsten Michaelis (CDU) tritt im Landkreis Zwickau zur Landratswahl an.

MDR SACHSEN Sa 28.05.2022 18:00Uhr 05:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/politik/kommunalwahlen/landratswahl/kandidat-landkreis-zwickau-carsten-michaelis-cdu-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dorothee Obst ist die einzige Frau unter den Bewerbern für die Landratswahl in Zwickau. Die 51-Jährige hat als Bürgermeisterin viel bewegt in Kirchberg, die Stadt zu einer familiengerechten Kommune gemacht. Dorothee Obst bekleidet viele Ehrenämter, unter anderem ist sie Trainerin von zwei Kindertanzgruppen. Die studierte Betriebswirtin sitzt außerdem in zahlreichen Aufsichtsräten. Sie wurde 1970 in Zwickau geboren, ist verheiratet und hat eine Tochter.

So hoch war die Wahlbeteiligung

Im Landkreis Zwickau leben 310.083 Menschen. Die Wahlbeteiligung betrug 28,9 Prozent.

Weitere Wahlen in Sachsen

Nicht nur im Landkreis Zwickau, sondern in acht weiteren Landkreisen in Sachsen wurde ein neuer Landrat oder eine neue Landrätin gesucht.

In den Gemeinden Crinitzberg, Glauchau, Hirschfeld, Lichtenstein/Sa., Meerane, Niederfrohna, Oberlungwitz, Schönberg und Waldenburg des Landkreises fanden zusätzlich Bürgermeisterwahlen statt.

Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk, Innovations- und Digitalagentur (ida), 23 degrees

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | SACHSENSPIEGEL | 03. Juli 2022 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Landespolitik

Mehr aus Sachsen

Rund 400 freiwillige Helfer und 200 Soldaten der Bundeswehr sichern einen völlig durchweichten Elbdeich in der sächsischen Stadt Torgau 2 min
Bildrechte: dpa
2 min 17.08.2022 | 18:00 Uhr

9,60 Meter - So hoch könnte der Pegelstand noch in Torgau werden, so berichtet Karsten Pietsch am 17. August 2002. Das Krankenhaus der Stadt musste schon evakuiert werden.

MDR SACHSEN Sa 17.08.2002 14:39Uhr 02:16 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/leipzig/delitzsch-eilenburg-torgau/audio-hochwasser-torgau-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio