Der Redakteur | 10.10.2022 Erben, Wohnfläche, Änderungen: Fragen und Antworten zur Grundsteuererklärung

Thomas Becker
Bildrechte: MDR/Christoph Falkenhahn

Erbengemeinschaft, Wohnfläche, was passiert bei Tod und wie sind nachträgliche Änderungen möglich? Zur Grundsteuererklärung und zum Grundsteuerbescheid hat MDR-THÜRINGEN-Redakteur Thomas Becker mit Carolin Radtke vom Thüringer Finanzministerium gesprochen.

Aushänge am Finanzamt Ilmenau geben Hinweise zur neuen Grundsteuer
Aushänge am Finanzamt Ilmenau geben Hinweise zur neuen Grundsteuer. Antworten zu aktuellen Fragen finden Sie hier. Bildrechte: dpa

Ist der Grundsteuerbescheid eine Zahlungsaufforderung?

Die Grundsteuer-Gemeinde ist derzeit zweigeteilt. Während sich die einen noch mit der störrischen Elster, dem offiziellen Programm für das Ausfüllen von Steuererklärungen, beschäftigen, haben die anderen schon einen unverständlichen Grundsteuerbescheid erhalten beziehungsweise, genau genommen, zwei in einem Brief. Wichtig: Auch das ist noch keine Zahlungsaufforderung. Diese verschickt erst die Gemeinde, denn die Grundsteuer ist eine Gemeindesteuer.  

Wo finde ich Anleitungen und Ausfüllhilfen?

Mit unserer Ausfüllhilfe von MDR THÜRINGEN haben es schon viele geschafft. Sie entstand im "Livebetrieb" mit Carolin Radtke, der Projektleiterin Grundsteuerreform im Thüringer Finanzministerium am Beispiel eines Einfamilienhauses, dem häufigsten Anwendungsfall.

Spezielle Ausfüllhilfen für die meisten anderen Fälle von Mehrfamilienhäusern bis zu Ackerflächen finden Sie hier als PDF zum Herunterladen.

Eine Photovoltaikanlage ist auf dem Dach eines Einfamilienhauses zu sehen. 25 min
Bildrechte: dpa
25 min

MDR-Redakteur Thomas Becker spricht mit Grundsteuer-Expertin Carolin Radtke vom Thüringer Finanzministerium über Fragen zum Ausfüllen des Grundsteuer-Bescheides.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mo 10.10.2022 15:00Uhr 25:20 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/audio/audio-grundsteuer-abgeben-fragen-bescheid100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Wann kann ich es alleine machen, wann sollte ich einen Steuerberater hinzuziehen?

Eigentlich ist es schon so gedacht, dass jeder die Erklärung selbst ausfüllen kann. Wer ohnehin bei einem Steuerberater ist, sollte diesen auf jeden Fall ansprechen, denn Fehler, die jetzt gemacht werden, können später teuer werden. Gerade dann, wenn es etwas komplexer ist. Das ist der Unterschied zur Einkommensteuererklärung über Elster für "normale" Arbeitnehmer. Fakt ist: Die Lohnsteuerhilfevereine dürfen hier nicht tätig werden und über die Ausfüllhilfen hinaus dürfen auch die Finanzbehörden keine beratende Funktion einnehmen.

"Eine Hilfe in Steuersachen ist der Finanzverwaltung gesetzlich untersagt, sodass keine einzelfallspezifischen Fragen in der Hotline (und auch im Chatbot) beantwortet werden können", sagte Carolin Radtke als Projektleiterin für die Grundsteuerreform im Thüringer Finanzministerium.

Die Erfahrung der vergangenen Wochen lehrt auch, so Carolin Radtke, die meisten Fragen, die an der (zeitweise völlig überlasteten Hotline) gestellt werden, sind auf den Seiten des Ministerium ausführlich beantwortet. Wenn Fragen dort nicht beantwortet werden und wenn auch unsere Ausfüllhilfe sowie die Elster-Hilfen direkt an den Eingabezeilen im Programm selbst keine Unterstützung sind, dann ist der Steuerberater wohl wirklich die bessere Anlaufstelle.

Woher bekomme ich die ganzen Grundstücksdaten?

Hier ist der Grundsteuer-Viewer des Landes Thüringen ein wirklich sehr einfach nutzbares Werkzeug. Im Grundsteuer-Viewer können Sie einfach Ihre Adresse suchen und direkt auf das Grundstück zoomen, anklicken und dann erscheinen rechts alle benötigten Angaben, die sich auch als PDF aus dem Internet herunterladen lassen. Das müssen Sie für jedes Grundstück wiederholen.

Derzeit kann die Seite wegen der häufigen Nutzung jedoch auch hin und wieder überlastet sein. Dann tritt folgende Fehlermeldung auf: "Bei der Informationsabfrage (GetFeatureInfo) ist ein Fehler aufgetreten").

Aber was ist, wenn die Grundstücksnummern gar nicht übereinstimmen?

Wichtig ist der Zeitpunkt zum 1. Januar 2022. Damit soll gearbeitet werden. Wenn es da Veränderungen gibt, dann wird an einer nicht ganz aktuellen Nummer die Abgabe nicht scheitern. Bei Veränderungen kurz vor dem Stichtag könne es sein, dass die Änderungen sowohl im Grundsteuer-Viewer Thüringen als auch im Finanzamt noch nicht vollzogen worden sind, so die Auskunft aus dem Finanzministerium. Da jedoch zwischen Elster und dem Grundsteuer-Viewer Thüringen kein Abgleich erfolgt, ist ein Abweichen von den Daten im Grundsteuer-Viewer nach Angaben von Carolin Radtke "unschädlich".

Wieso ist mein Brachland plötzlich ein landwirtschaftlicher Betrieb?

Die Angabe der Nutzungsart beruht auf den Katasterunterlagen, die auch nur sehr grob für den jeweiligen Großraum gelten. Das ist besonders bei land- und forstwirtschaftlichen Flächen bis hin zu Kleingärten und sogenanntem "Unland" wichtig, also unbebauten Flächen, die nicht richtig zugeordnet werden können. Wenn zum Beispiel Ihr kleiner, fast nutzloser Abhang mit zwei Obstbäumen zwischen zwei bewirtschafteten Feldern liegt, dann wird unter Umständen auch aus ihrem Grundstück eine Fläche mit "landwirtschaftlicher Nutzung". Aber genau für die Korrektur dieser Angaben ist ja die Erklärung auch gedacht. Bei Elster gibt es 34 verschiedene Nutzungsarten für land- und forstwirtschaftlichen Flächen: Wählen Sie die aus, die am besten passt.

"Das, was der Realität entspricht, ist in der Erklärung anzugeben und kann von den Angaben im Kataster abweichen. Das überprüfen wir auch nicht vom Finanzamt", erklärt Carolin Radtke vom Thüringer Finanzministerium. Trotzdem gibt es Plausibilitätsprüfungen. Die Nutzungsart 27 "Windenergie" direkt in einer Einfamilienhaussiedlung würde demnach auffallen, die Nutzungsart 15 "Hopfen" ebenso.

Geht es eigentlich um das Grundstück oder um das Wohnhaus darauf?

Es kommt darauf an. Es geht letztlich um die Nutzung, also bei einem Wohngrundstück wird die Höhe der Grundsteuer im Wesentlichen durch die Nutzung des darauf befindlichen Gebäudes bestimmt, beim Ackerland eher nicht. Deswegen bekommt die Größe der Wohnfläche neben dem Alter und dem Sanierungszustand des Hauses eine größere Bedeutung zu als bei der Steuerberechnung früher.

Wie berechne ich die Wohnfläche?

Wenn Sie eine Erklärung für Wohnungseigentum abgeben, dann können Sie die Wohn- und Nutzfläche in der Regel den Bauunterlagen entnehmen. Diesen Hinweis gibt ihnen der Steuerchatbot der Länder.

Demnach gehören zur Wohnfläche die Grundflächen von: häuslichen Arbeitszimmern, Wintergärten zur Hälfte, Schwimmbädern und ähnlichen nach allen Seiten geschlossenen Räumen zur Hälfte sowie Balkone, Loggien, Dachgärten und Terrassen in der Regel zu einem Viertel, höchstens jedoch zur Hälfte.

Zu den Nutzflächen zählen Flächen, die betrieblichen (zum Beispiel Werkstätten, Verkaufsläden, Büroräume), öffentlichen oder sonstigen Zwecken (zum Beispiel Vereinsräume) dienen und keine Wohnflächen sind.  

Nicht zur Wohn- und Nutzfläche gehören Zubehörräume wie Keller, Abstellräume, Waschküchen, Trockenräume, Bodenräume und Heizungsräume.

Was ist, wenn der Grundstücksbesitzer verstorben ist?

Es klingt zwar etwas pietätlos, aber dann muss die Erklärung in dessen Namen erfolgen und die Post geht auch an die letzte Meldeadresse. Auch das liegt daran, dass der Stand zum 1. Januar 2022 als "Hauptfeststellungszeitpunkt" abgefragt wird. Letztlich gilt also, wer zu diesem Zeitpunkt in den amtlichen Registern als Eigentümer eingetragen ist. Die Mitteilung mit der Bitte um Korrektur kann gleich mit der Erklärung erfolgen.

Wer ist in einer Erbengemeinschaft zuständig?

Bei Erbengemeinschaften suchen die Behörden tatsächlich jemanden wahllos und nach dem Zufallsprinzip heraus. Das mag ungerecht erscheinen, aber es darf dieser "Kelch" auch weitergereicht werden an jüngere Betroffene oder vermeintliche Elster-Experten im Team. Carolin Radtke vom Finanzministerium empfiehlt unbedingt eine Kontaktaufnahme untereinander, um die Angelegenheiten zu klären.

Das ist auch nicht neu mit der neuen Grundsteuer, es war schon immer ein Problem. Nicht nur entfernte Verwandte, auch Geschwister und Ehepartner sollen sich schon zerstritten beziehungsweise getrennt haben. Und wenn man hier unabhängig auf das Geschehen blickt, kann eine gemeinsame Steuerschuld nicht deshalb anders behandelt werden, nur weil sich die gemeinschaftlichen Besitzer nicht (mehr) leiden können, während das liebende Ehepaar klaglos zahlungspflichtig ist.

Ich habe mich bei Elster bei der Größe "Wohnfläche" oder anderen Angaben vertan. Wie kann ich das ändern?

Es kommt auf den Zeitpunkt an. Ist der Bescheid noch nicht erstellt, kann man versuchen, in Elster eine korrigierte Erklärung abzugeben. Ist der erste Brief mit den Bescheiden schon da (Hauptfeststellung / Grundsteuermessbetrag), dann sollte schnell Widerspruch eingelegt werden, beziehungsweise das Finanzamt schriftlich um Korrektur gebeten werden. Ein Anruf reicht nicht.

In der Regel beträgt die Einspruchsfrist vier Wochen. "Es muss nicht explizit Einspruch darüber stehen. Es reicht, dass diese Änderung schriftlich dem Finanzamt mitgeteilt wird", erläutert Carolin Radtke vom Thüringer Finanzministerium.

Mehr zur neuen Grundsteuer

Wohnhäuser stehen 2010 in Radebeul bei Dresden. 32 min
Bildrechte: dpa
32 min

Ab 2025 gelten neue Berechnungsmethoden für die Grundsteuer. Bereits in diesem Jahr müssen Eigentümer dafür eine Grundsteuererklärung abgeben. Warum muss die Grundsteuer neu berechnet werden? Was ist zu beachten?

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Di 13.09.2022 12:00Uhr 31:33 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-grundsteuer-fragen-antworten-sachsen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

MDR THÜRINGEN (dgr/rom)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 10. Oktober 2022 | 15:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/4e11bf02-dbdf-4805-a1bf-39bfd57e7c92 was not found on this server.

Mehr aus Thüringen

Wettermoderator Marc Neblung 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK