Bildergalerie Mann stirbt bei Erdfall in Bad Sulza

Beim Rasenmähen stürzte ein Mann in Bad Sulza am Montagmittag in ein einstürzendes, sechs Meter tiefes Loch. Die Einsatzkräfte konnten ihn nur noch tot bergen.

Ein Rasenmäher steht auf einer Wiese.
Während er den Rasen des Grundstücks in der Nähe des Gradierwerkes in Bad Sulza mähte, stürzte der Mann in das Loch. Bildrechte: Johannes Krey

Ein Notarztteam im Einsatz.
Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bildrechte: Johannes Krey

Ein Feuerwehrwagen steht auf einem großen Grundstück.
Den Montagnachmittag über prüften die Einsatzkräfte, ob noch weitere Teile des Areals einsturzgefährdet sind. Bildrechte: Johannes Krey

Zwei Männer laufen auf ein Feuerwehrauto zu.
Laut Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz ist Stand Montagnachmittag noch nicht geklärt, was die genaue Ursache für den Erdfall gewesen ist. Bildrechte: Johannes Krey

MDR (dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 04. Juli 2022 | 17:30 Uhr

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Radonmessung 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK