Nahe Erfurter Kreuz Schwerer Unfall auf A71: Motorradfahrer gestürzt

Ein Motorradfahrer ist am späten Montagabend auf der A71 bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war er aus bisher unbekannter Ursache kurz hinter dem Erfurter Kreuz in Richtung Schweinfurt mit seinem Motorrad gestürzt.

Später wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Die A71 wurde vorübergehend in Richtung Schweinfurt gesperrt. Wie es zu dem Unfall kam, wurde am Dienstag noch ermittelt.

Mehr Polizeimeldungen

Drei Schafe stehen auf einer Weide, eines blökt.
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer
Alle anzeigen (9)

MDR (maf/jn)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 16. August 2022 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Ein Saugroboter auf dem Gelände rund um die Schlossruine Neideck in Arnstadt im Einsatz. Das Arbeitsgerät soll herabgefallene Steine beseitigen. mit Video
Am Neideckturm in Arnstadt ist ein Saugroboter im Einsatz. Er soll herabgefallene Steine beseitigen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Lisa Wudy

Mehr aus Thüringen