Polizei 16-Jähriger auf Erfurter Anger zusammengeschlagen

Ein Jugendlicher ist am Donnerstagabend auf dem Erfurter Anger zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei mitteilte, traf der 16-Jährige vor einem Schnellrestaurant auf eine siebenköpfige Gruppe. Es kam zum Streit, der Jugendliche wurde dabei körperlich angegriffen. Zwei Angreifer schlugen und traten auf ihn ein. Der 16-Jährige wurde leicht verletzt. Später kam er ins Krankenhaus.

Blaulichtanlage eines Polizeiautos.
Die beiden Angreifer vom Anger in Erfurt werden laut Polizei auf zwölf bis 16 Jahre geschätzt. (Symbolfoto) Bildrechte: IMAGO

Die mutmaßlichen Täter konnten flüchten, bevor die Polizei eintraf. Sie sucht nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Die beiden Angreifer trugen Fußball-Trikots von Ronaldo und Messie und werden auf zwölf bis 16 Jahre geschätzt.

MDR (kag,jn)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 22. Juli 2022 | 15:30 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen