Ausstellung Tiere statt Bilder: Kunsthalle Erfurt feiert 100 Jahre Naturkundemuseum

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Naturkundemuseums Erfurt werden erstmals Teile der Sammlung in der Kunsthalle am Fischmarkt gezeigt.

Eindrücke aus der "Faszinatur" in der Kunsthalle Erfurt.
Wo sonst überwiegend Gemälde und Fotografien ausgestellt werden, erwarten die Besucher nun Exponate aus dem Erfurter Naturkundemuseum. Bildrechte: MDR/Mareike Wiemann

Zu den Exponaten gehören zahlreiche Tierpräparate aus den Magazinen und Sammlungen des Naturkundemuseums, darunter ein Tiger, eine Löwin, ein Wolf und verschiedene Vögel. Die Jubiläumsschau zeigt den Angaben zufolge viele bisher nie gezeigter Objekte, die bisher nur einem Fachpublikum zugänglich waren.

Ausstellung ab Freitag geöffnet

Laut Stadtverwaltung hat das Naturkundemuseum in der Kunsthalle die räumliche Möglichkeit, den Besucherinnen und Besuchern die Vielfalt der Sammlungen, der Bildungsarbeit, Präparation und Forschung umfassend vorzustellen. Ab Freitag ist die Ausstellung geöffnet, sie steht bis zum 23. Oktober im Programm der Kunsthalle.

Mehr zum Thema finden Sie hier

Werkstatt im Naturkundemuseum Erfurt 44 min
Bildrechte: MDR/Antje Kristen
Werkstatt im Naturkundemuseum Erfurt 44 min
Bildrechte: MDR/Antje Kristen

MDR (mab)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 08. Juni 2022 | 17:40 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/d47ea36d-d7b7-4c8d-ba4f-66e1ec0a4171 was not found on this server.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Schüler sitzen im Kreis 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK