Freitagabend Polizei kontrolliert Partygänger in Erfurt - und räumt nächtliche Treffpunkte

Polizei, Ordnungsdienst und Zoll haben am Freitagabend verschiedene Clubs, Shisha-Bars und beliebte Treffpunkte in Erfurt kontrolliert. Dabei wurden nach Polizeiangaben zahlreiche Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz registriert.

Mehrere Polizeifahrzeuge parken vor dem Musikpark in Erfurt
Auch in der Erfurter Diskothek "Musikpark" wurde kontrolliert. Bildrechte: Marcus Scheidel/MAS Bildagentur

Außerdem wurden der Erfurter Petersberg und der Brühler Garten geräumt. Dort hatten sich Gruppen von bis zu 50 alkoholisierten Jugendlichen aufgehalten. Auch in der Meienbergstraße wurde das Alkoholverbot bei den Fußgängern überprüft.

Laut Polizei gab es an sieben Orten Kontrollen. Nach den vergangenen Wochenenden hatte es unter anderem zahlreiche Beschwerden über Müll auf dem Anger gegeben.

MDR (nis)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 23. April 2022 | 15:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Der Sieger und somit stärkste Mann Deuschlands, Dennis Kohlruss aus Rastatt, zieht einen Traktor bei den Strongman Meisterschaften um den stärksten Mann Deutschlands. mit Video
Der Sieger und somit stärkste Mann Deuschlands, Dennis Kohlruss aus Rastatt, zieht einen Traktor bei den Strongman Meisterschaften um den stärksten Mann Deutschlands. Bildrechte: dpa
LKW-Oldtimer 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK