Verkehr Stau nach Unfall auf der A4: Auto stößt mit Sattelschlepper zusammen

Bei einem Unfall auf der A4 bei Erfurt am Dienstagmorgen ist ein Schaden von rund 20.000 Euro entstanden. Zwischen den Anschlussstellen Erfurt-Ost und Erfurt-West hatte ein 55-jähriger Autofahrer auf der Mittelspur offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit.

Streifenwagen der Polizei im Einsatz mit Anzeige Unfall
Bei dem Unfall auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Erfurt-Ost und Erfurt-West in Richtung Frankfurt ist der Autofahrer verletzt worden. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Er stieß mit einem rechts fahrenden Sattelschlepper zusammen. Dabei wurde der Autofahrer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn in Richtung Eisenach war vorübergehend gesperrt.

MDR (luk/kku/co)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 29. November 2022 | 06:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Toni Eggert und Sascha Benecken 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Siegerehrung 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Erfurter Automobilmesse 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK