Sperrung Brocken auf Fahrbahn bei Arenshausen: B80 weiterhin gesperrt

Die B80 bei Arenshausen im Eichsfeld bleibt wegen tonnenschwerer Steine weiterhin gesperrt. Sie waren im Bereich der Wiesenmühle auf die Bundesstraße gestürzt. Autofahrer müssen deshalb über die Autobahn fahren.

Ein großer Steinbrocken auf der Fahrbahn, im Hintergrund arbeitet eine Einsatzkraft der Feuerwehr.
Einer der Brocken auf der Bundesstraße bei Arenshausen. Bildrechte: MDR/Feuerwehr Arenshausen

Straße wird nach Gutachten freigegeben

Wie die Feuerwehr mitteilt, waren bis zu 20 Tonnen schwere Brocken am Dienstag auf die Straße gefallen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Hang sollte eigentlich gesichert sein. Nun wird auf einen Gutachter gewartet, bevor die Straße zwischen Uder und Arenshausen beräumt und wieder freigegeben werden kann.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jni

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 12. August 2021 | 13:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/6c5b63f3-7acd-41e5-80db-b9c57e08e73c was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“  in Rudolstadt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK