Eichsfeld Nach Steinschlag: B80 bei Arenshausen ab Montag wieder frei

Nach dem Steinschlag bei Arenshausen im Eichsfeld wird die Bundestraße 80 am Montag wieder freigegeben. Wie das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr mitteilte, wird die zugelassene Geschwindigkeit in dem Bereich zunächst noch auf 50 Kilometer pro Stunde begrenzt. Dort müssen noch Schutzplanken ersetzt werden.

Am 12. August waren zwei tonnenschwere Steinbrocken von einem Hang an der Straße abgerutscht. Sie wurden im Laufe der folgenden Tage zertrümmert und abtransportiert. Die Straße ist seitdem gesperrt gewesen.

Ein großer Steinbrocken auf der Fahrbahn, im Hintergrund arbeitet eine Einsatzkraft der Feuerwehr.
Die beiden großen Steinbrocken waren am 12. August auf die Bundesstraße 80 gestürzt. Bildrechte: MDR/Feuerwehr Arenshausen

Quelle: MDR THÜRINGEN/dr

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten regional | 20. August 2021 | 15:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/3f3bd6ba-3445-4413-a9f2-564298a4bd30 was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“  in Rudolstadt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK