Feuerwehreinsatz Unfälle mit Gasbrennern: Mehrere Hecken in Thüringen in Brand gesetzt

Am Mittwoch kam es in Thüringen zu mehreren Bränden bei der Beseitigung von Unkraut. In allen Fällen wurden Gasbrenner verwendet, mit denen angrenzende Hecken entzündet wurden. Bereits im Mai fielen im Landkreis Eichsfeld zehn Bäume den Flammen zum Opfer.

Eine brennende Hecke hat umliegende Häuser angesteckt
In Thüringen kam es am Mittwoch zu mehreren Heckenbränden. (Symbolbild) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine verbrannte Hecke und 25.000 Euro Schaden sind die Bilanz einer missglückten Unkrautbeseitigung im Kreis Eichsfeld. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Mann in Dingelstädt am Mittwochnachmittag Wildwuchs an einer Hecke entfernen. Das Mittel seiner Wahl: ein Bunsenbrenner. Die Flammen des Geräts beseitigten aber nicht nur das ungeliebte Gewächs, sondern entzündeten auch eine etwa fünf Meter lange Hecke.

An einer Wasserrinne soll es zudem zu einem Knall und Funkenflug gekommen sein. Eine 68-jährige Anwohnerin erlitt durch den entstandenen Rauch, der in ihre Wohnung gelangt war, leichte Verletzungen. Sechs Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen, bevor die Feuerwehr den Brand löschte.

Mehrere Heckenbrände nach Einsatz von Gasbrennern

Aber nicht nur in Dingelstädt musste am Mittwoch die Feuerwehr ausrücken. In Nordhausen, Eisenberg und Sonneberg gingen ebenfalls Hecken in Flammen auf, nachdem versucht wurde, Unkraut mit Gasbrennern zu beseitigen. Bei dem Versuch, die Flammen mit Pulverlöscher zu ersticken, verletzte sich in Nordhausen ein Ersthelfer leicht. Er musste im Anschluss medizinisch behandelt werden.

Unkrautentfernung immer wieder brandgefährlich

Immer wieder kommt es bei der Unkrautbeseitigung zu Bränden durch die Verwendung von Gasbrennern. Erst im Mai hatte ein Mann im Landkreis Eichsfeld aus Versehen zehn Bäume niedergebrannt, als er einen Gasbrenner gegen Wildkräuter einsetzte.

Quelle: MDR THÜRINGEN/cfr

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 02. Juni 2021 | 15:40 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“  in Rudolstadt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK