Unfall bei Arenshausen Taxifahrer stirbt bei Unfall auf der B80 im Eichsfeld

Auf der B80 bei Arenshausen im Eichsfeld hat es am Donnerstagnachmittag einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Wie die Polizei mitteilte, stieß ein Taxi frontal mit einem Lkw zusammen. Der 61-jährige Taxifahrer starb noch am Unfallort. Der 43 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Bundesstraße musste nach dem Unfall zwischen Arenshausen und dem Abzweig Uder gesperrt werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang unklar. Ein Gutachter ermittelt.

Unfallort auf der B80. Einsatzkräfte durchsuchen ein Großraumtaxi, das die Leitplanke gedrückt wurde. Auf der anderen Straßenseite ein beschädigter Lkw.
Für den Taxifahrer kam jede Hilfe zu spät. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel

Quelle: MDR THÜRINGEN/ask, the, dpa

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 26. August 2021 | 17:00 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“  in Rudolstadt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK