Unfall Von Auto angefahren: Frau in Worbis lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Unfall am Donnerstagnachmittag in Worbis (Eichsfeld) ist eine ältere Frau lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Krankenwagen rast durch die Stadt.
Die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symboldbild) Bildrechte: dpa

Wie die Polizei mitteilte, überquerte sie zuvor eine Straße und wurde dabei aus bislang unbekannter Ursache von einem Auto angefahren. Sie kam in ein Krankenhaus. Bislang konnte die Polizei die Identität der Frau nicht klären.

MDR (co,dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 09. Dezember 2022 | 10:30 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Ein Feuerwehrmann in einem rauchenden Gebäude 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 04.02.2023 | 23:45 Uhr

Im ehemaligen Volkshaus in Weimar hat es erneut gebrannt. Es ist das zweite Feuer innerhalb von zwölf Monaten in dem leerstehenden Gebäude. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

MDR THÜRINGEN JOURNAL Sa 04.02.2023 19:00Uhr 00:18 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
EIn Mann mit einem Schild der Partei Die Grünen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sportlerinnen beobabchten einen Wettkampf 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK