Eichsfeld Wegen Trockenheit: Landkreis warnt Wasser-Diebe - Bußgelder drohen

Das Landratsamt Eichsfeld warnt davor, Wasser aus Bächen und Flüssen zu pumpen. Trotz des regenreichen Frühjahrs sei das Wasserdefizit der vergangenen Jahre noch nicht ausgeglichen, teilte der Kreis mit.

Bußgelder für Wasser-Entnahme im Eichsfeld

Wer größere Wassermengen für Pools oder zum Rasensprengen aus natürlichen Gewässern entnehme, verschärfe den ohnehin kritischen Zustand weiter - und müsse mit hohen Bußgeldern rechnen. Wie es hieß, ist Wasserschöpfen nur mit Handgefäßen erlaubt.

Sorge vor anhaltender Trockenheit

"Viele Gewässer leiden an akutem Wassermangel", heißt es in der Mitteilung des Landkreises. Sollte die Trockenheit andauern und sich die Situation weiter verschlechtern, würden weitere Einschränkungen geprüft.

Quelle: MDR THÜRINGEN/maf

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 27. Juni 2021 | 09:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/334f543a-3477-4e3c-b1f3-0349b97dfeaa was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“  in Rudolstadt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK