Drogen Kiffender Gast weckt in Nordhausen ganzes Hotel auf

In einem Hotel in Nordhausen hat ein Gast auf der Toilette einen Joint geraucht und damit das ganze Haus aufgeweckt. Wie die Polizei mitteilte, wurde in der Nacht zu Donnerstag Brandalarm ausgelöst. Eingetroffene Feuerwehrleute hätten das Haus abgesucht und keinen Brand ausmachen können. Eine Toilette sei schließlich auf das Interesse der Feuerwehrleute gestoßen.

Offenbar hatte der Rauch der Haschisch-Zigarette den Alarm ausgelöst. Den Joint ließ der 24-jährige Hotelgast ins Toilettenbecken fallen. Polizisten fanden bei dem Mann kleine Mengen Drogen.

MDR (co)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Die Polizeiberichte aus Thüringen | 29. September 2022 | 08:40 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen

Fussball 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK