Blaulicht Mitarbeiter gerettet: Dachterrasse von Hotel in Bad Langensalza fängt Feuer

In einem Hotel an der Kurpromenade in Bad Langensalza hat es am Sonntag gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, ging dort der Holzfußboden der Dachterrasse in Flammen auf. Warum, ist noch unklar.

Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz (Aufnahme mit Langzeitbelichtung und Mitzieher-Effekt).
Zwei Hotelmitarbeiter mussten mit der Drehleiter aus der fünften Etage geholt werden (Symbolfoto). Bildrechte: mdr/dpa

Zwei Hotel-Mitarbeiter per Drehleiter gerettet

Durch die Hitze platzten auch die Scheiben des anliegenden Speiseraums. Zum Zeitpunkt des Brandes hielten sich dort den Angaben nach keine Gäste auf. Zwei Hotel-Mitarbeiter wurden mit einer Drehleiter aus der fünften Etage geholt.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei will am Montag den Brandort genauer untersuchen.

MDR (jml)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 30. Mai 2022 | 09:30 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Das Hallenbad Wipperwelle in Worbis
Im Schwimmbad Wipperwelle in Worbis können Besucher wieder donnerstags von 17 bis 19 Uhr schwimmen. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Mehr aus Thüringen

Schüler sitzen im Kreis 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK