Einkaufen Aus der Region und Bio: Zwei Jahre Unverpackt-Laden in Bad Langensalza

Der Unverpackt-Laden in Bad Langensalza zieht nach zwei Jahren Bestehen eine positive Bilanz. Durch viel Herzblut, ehrenamtliches Engagement und viele Stammkunden kann der kleine Laden existieren. Fünf Ehrenamtliche sind an fünf Tagen pro Woche für Kunden aller Altersklassen da.

Unverpacktladen in Bad Langensalza
Kundin im Unverpacktladen: Mehr als 1.000 Produkte werden in dem Laden angeboten. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Bonbons aus dem Glas, Getreide und Nüsse aus der Mühle sowie Gemüse aus der Kiste. Hell und gemütlich ist es im "nah pur". Eine große Verkaufstheke erinnert an Kinderjahre. Einige Regale stammen aus dem Eisenwaren-Laden, den es früher hier in der Herrenstraße 6 gab. Heute kann man auch mit EC-Karte bezahlen.

Am beliebtesten sind laut Mitgründerin Kerstin Jenzewski unverpackte Bio-Schokolade, frischer Schafs- und Ziegenkäse aus dem Wartburgkreis sowie Getreide zum Brotbacken. Trockenfrüchte, Nüsse, Mandeln, Nudeln und Reis gibt es ebenfalls lose.

Kerstin Jenzewski vor dem Unverpacktladen in Bad Langensalza
Mitgründerin Kerstin Jenzewski vor dem Laden: 2019 entstand die Idee. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Mehr als 1.000 Produkte werden in dem Laden größtenteils unverpackt angeboten, Stammkunden bringen Behälter und Dosen mit. Wer nichts dabei hat, bekommt Behälter kostenlos ausgeliehen. Weil es im Laden ein Café mit Tisch und Couch gibt, wird nicht nur eingekauft, sondern die Kunden kommen ins Gespräch - auch über Brotback-Rezepte, was wiederum den Getreideverkauf ankurbelt.

Zehn Gründungsmitglieder

Der Trägerverein des Ladens hat 21 Mitglieder. Zehn von ihnen hatten vor drei Jahren mit dem Umbau eines Eisenwarenladens begonnen und mit einem Crowdfunding Geld gesammelt. Im November 2020 wurde der Laden eröffnet, mitten in der Pandemie.

Im Mai 2019 haben sich die Gründer erste Mal getroffen. Sie alle haben festgestellt, dass sie alle für Bioprodukte weite Wege fahren. Daraus stand die Idee eines Laden. Bis heute ist ein großer Teil unverpackt, Tendenz steigend. "Wir hatten diesen Traum von Anfang an und nie Zweifel, dass der Laden nicht gelingt", sagt Kerstin Jenzewski.

Kundin im Unverpacktladen in Bad Langensalza
Die Produkte werden größtenteils unverpackt angeboten. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Preisanstieg bei Bioprodukten noch überschaubar

Zum Glück seien die Preis bei Bioprodukten nicht so enorm gestiegen, sagt Kerstin Jenzewski. Die Lehrerin im Ruhestand hatte schon immer "ein Lädchen" aufmachen wollen. Ihre ehemaligen Schüler erinnern sich genau an diese Worte, wenn sie zur ihr in den Laden kommen. Viele junge Leute kommen, aber auch Rentner und Familien, weil sie hier auch kleine Mengen erhalten.

Die Gemeinschaft, die Atmosphäre, unverpackte Waren und Bio-Erzeugnisse locken Kunden in den Laden. Dass man am großen Kaffeetisch sitzt und bei Tee, Kaffee und Kuchen sofort ins Gespräch kommt, sei ebenfalls immer ein Erlebnis, sagt Jenzewski. Neukunden bekommen einen Rundgang durch den großen Verkaufsraum und in den hinteren, deutlich kühleren Frischeraum. Die Einkaufskörbe sind von einem Korbmacher aus Mühlhausen.

Unverpacktladen in Bad Langensalza
Weil es ein Café mit Tisch und Couch gibt, kommen Kunden nicht nur zum Einkaufen, sondern auch ins Gespräch. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Produkte aus der Region

Im Laden gibt es vor allem Produkte aus der Region: frisches Obst und Gemüse aus Großwelsbach, Kosmetik aus Büttstedt im Eichsfeld, Bio-Brot aus Bad Langensalza, Schafskäse aus Creutzburg und Ziegenkäse aus Haina, Hanf-Produkte aus Thamsbrück und Keramik aus Kammerfort.

Seit dem Sommer gibt es den Mitmachtladen, um durch Saure-Gurken-Zeiten zu kommen. Wer will, kann einen Festbetrag von 15 Euro einzahlen oder Stunden spendieren, dafür bekommt er oder sie beim Einkauf Rabatt.

Mehr zu alternativem Einkaufen

MDR (sar)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Das Fazit vom Tag | 19. November 2022 | 18:45 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/52b63644-922b-4088-a780-22b2f78ca80e was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen

Toni Eggert und Sascha Benecken 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Siegerehrung 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Erfurter Automobilmesse 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK