Migration 800 Geflüchtete bis Herbst: Unstrut-Hainich-Kreis setzt auf Kommunen

Der Unstrut-Hainich-Kreis rechnet bis zum Herbst mit weiteren 800 Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine. Wie Landrat Harald Zanker (SPD) MDR THÜRINGEN sagte, setzt der Landkreis dabei auf die Hilfe der Kommunen. Wenn jede größere Gemeinde ein bis zwei Familien aufnehmen könnte, wäre das hilfreich, so Zanker. Bislang wurden mehr als 1.000 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen und registriert.

Flüchtlinge aus der Ukraine mit Reise-Pass
Bereits im Juli signalisierten viele Landkreise keine Kapazitäten mehr für Ukraine-Flüchtlinge. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Das Konzept mit Gemeinschaftsunterkunft und Wohnungen kommunaler Gesellschaften sei bisher gut aufgegangen, so der Landrat. Die dortigen Kapazitäten seien jetzt jedoch erschöpft. Anders als im Nachbarkreis Eichsfeld setze er auf freiwillige Angebote, so Zanker. Unterkünfte in Turnhallen und Zelten seien derzeit kein Thema.

Aufnahme von Kriegsflüchtlingen: Kreise ohne Platz

Bereits Mitte Juli hatten viele Kreise signalisiert, keine Kapazitäten mehr für die Aufnahme von ukrainischen Kriegsflüchtlingen zu haben. Die Präsidentin des Thüringischen Landkreistages, Martina Schweinsburg (CDU), hatte beispielsweise gemahnt, die Landkreise in Thüringen stünden mit dem Rücken zur Wand. Es lasse sich kein geeigneter Wohnraum mehr finden.

Mehr zur Integration von ukrainischen Kriegsgeflüchteten

Ein Mann steht mit seinen Kindern vor einer Wiese 2 min
Bildrechte: MDR/David Straub
2 min

In der Other Music Academy in Weimar hat eine Initiative seit Kriegsbeginn Geflüchtete unterstützt. Dort finden viele Menschen Unterstützung, so wie Nikita, der mit seinen drei Kindern aus der Ostukraine floh.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mo 28.03.2022 17:10Uhr 01:38 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/weimar/video-fluechtlinge-ukraine-ankommen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

MDR (dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 03. August 2022 | 22:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/3a3ad890-e816-4a7e-a42b-70b15f48551a was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Das Hallenbad Wipperwelle in Worbis
Im Schwimmbad Wipperwelle in Worbis können Besucher wieder donnerstags von 17 bis 19 Uhr schwimmen. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Mehr aus Thüringen

Schüler sitzen im Kreis 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK