Polizei Vermisstes Mädchen aus Bad Langensalza wieder da

Das seit Mitte Januar verschwundene Mädchen aus Bad Langensalza ist wieder da. Die Zwölfjährige wurde nach Polizeiangaben am Freitagmittag in Gotha gefunden. Es gehe ihr "den Umständen entsprechend" gut. Nähere Angaben wurden nicht gemacht. Die Polizei ermittelt.

Zuvor wurde vermutet, dass das Mädchen am Verwaltungsgebäude im Kurpark Bad Langensalza in ein Auto stieg. Die Fährtenhunde hatten dort ihre Spur verloren.

Quelle: MDR(maf)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 28. Januar 2022 | 14:30 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen