Kriminalität Mann aus Gotha nach Verschwinden von 12-Jähriger in U-Haft

Ende Januar verschwand in Bad Langensalza eine 12-Jährige, eine Woche später fand sie die Polizei in Gotha - und zwar in der Wohnung eines 33 Jahre alten Mannes. Der sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Im Fall eines zeitweise verschwundenen 12 Jahre alten Mädchens aus Bad Langensalza sitzt ein 33 Jahre alter Mann aus Gotha in Untersuchungshaft. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte am Donnerstag, dem Mann würden Sexualstraftaten und die Entziehung Minderjähriger vorgeworfen.

Das als vermisst gemeldete Mädchen war Ende Januar nach mehr als einer Woche Suche in der Wohnung des Beschuldigten angetroffen worden. Zuvor hatte die Polizei intensiv nach ihr gesucht. Weitere Angaben machte die Staatsanwaltschaft mit Verweis auf die Ermittlungen nicht.

MDR (fn)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN | 10. Februar 2022 | 17:22 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Das Hallenbad Wipperwelle in Worbis
Im Schwimmbad Wipperwelle in Worbis können Besucher wieder donnerstags von 17 bis 19 Uhr schwimmen. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Mehr aus Thüringen

Schüler sitzen im Kreis 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK