Unstrut-Hainich-Kreis Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein siebenjähriges Kind ist in Rodeberg im Unstrut-Hainich-Kreis von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Ein Krankenwagen auf einer Straße.
Das Kind erlitt bei dem Unfall in Rodeberg schwere Verletzungen (Symbolbild). Bildrechte: dpa

Das Kind sei am Sonntagabend unvermittelt hinter einer Hauswand hervor auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei am Montag mit.

Der 22-jährige Autofahrer war den Angaben zufolge auf die Bremse getreten, habe aber einen Zusammenprall nicht mehr verhindern können.

MDR (mm), dpa

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Polizeibericht | 11. Juli 2022 | 08:40 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Das Hallenbad Wipperwelle in Worbis
Im Schwimmbad Wipperwelle in Worbis können Besucher wieder donnerstags von 17 bis 19 Uhr schwimmen. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Mehr aus Thüringen

Schüler sitzen im Kreis 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK