Greiz Von Zug erfasst: Frau stirbt bei Bahn-Unfall in Ostthüringen

In Greiz ist am Sonntag eine 94-Jährige von einem Zug erfasst worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers war die Frau an einem Bahnübergang über die Schienen gelaufen, als ein Zug nahte.

Symbolbild: Bahnstrecke von der Polizei gesperrt mit Absperrband
Symbolbild: Eine 94-Jährige wurde in Greiz von einem Zug erfasst und kam dabei ums Leben. Bildrechte: IMAGO / Fotostand

Obwohl der Zugführer mit akustischem Warnsignal auf den Zug aufmerksam machte, hörte die alte Dame dies offenbar nicht, sagte der Sprecher. Die 94-Jährige kam bei dem Unfall ums Leben.

MDR (et)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 17. April 2022 | 18:00 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen

Erfurter Dom 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK