Blaulicht Diebe brechen Tankstellen-Tür mit Auto auf und stehlen Zigaretten

Bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Jena-Burgau haben Diebe Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren die Täter am Dienstagmorgen gegen 2 Uhr mit einem Auto rückwärts gegen die Eingangstür des Shops gefahren, um in die Tankstelle zu gelangen. Dabei wurde die Alarmanlage ausgelöst. Zuvor waren sie daran gescheitert, die Eingangstür aufzuhebeln.

Polizei-Absperrband
Die Polizei geht von mindestens drei Tätern aus.(Symbolfoto) Bildrechte: imago/Eibner

Danach öffneten die Täter gewaltsam die Tabaktheke und verstauten das Diebesgut in mitgebrachten Transportboxen. Den Tätern gelang die Flucht über die Bundesstraße in Richtung Eisenberg. Nach den Zeugenaussagen sowie Überwachungsaufnahmen geht die Polizei derzeit von mindestens drei Tätern aus. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Mehr Polizeimeldungen

Die Polizeiberichte aus Thüringen

Barockgebäube mit gelblich gestrichener Fassade, Totale mit einem Reiterdenkmal im Vordergrund
Bildrechte: imago/Karina Hessland
Ein Hund steht im Tierheim bellend in seiner Box und fletscht die Zähne.
Bildrechte: dpa
2 min

+++ Altenburg: Mann verliert durch Hundebiss einen Finger +++ Erfurt: Hoher Schaden nach Aufbrüchen von Firmentransportern +++ Jena: Betäubungsmittelfund im Sperrmüll +++

MDR THÜRINGEN - Das Radio Fr 05.08.2022 15:40Uhr 02:01 min

Audio herunterladen [MP4 | 3,8 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-thueringen/podcast/polizei/audio-tier-diebstahl-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (10)

MDR (sar)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 11. Mai 2022 | 14:00 Uhr

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Trockenheit in der Emse 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK