30 Kilometer Umweg Zu wenig Wasser: Linkenmühlen-Fähre stellt Betrieb für dieses Jahr ein

Die Linkenmühlen-Fähre am Hohenwarte-Stausee fällt ab Dienstag aus. Wie der Betreiber der Fähre "KomBus GmbH" informiert, ist ein regulärer Betrieb in diesem Jahr nicht mehr möglich.

Ein Auto fährt auf die Linkenmühlen-Fähre auf.
Die Linkenmühlen-Fähre ist Thüringens einzige Autofähre. Bildrechte: MDR/Andreas Dreissel

Durch die lang anhaltende Hitze sei der Wasserstand in den vergangenen Wochen gesunken, außerdem habe der Stauseebetreiber Vattenfall wegen der Reparaturarbeiten an der Staumauer den Pegel zusätzlich abgesenkt.

30 Kilometer Umweg am Hohenwarte-Stausee

Durch den Wegfall der Fährverbindung müssen Autofahrer ab Dienstag, 12 Uhr, zwischen Altenroth und Paska einen Umweg von etwa 30 Kilometern in Kauf nehmen.

Linkenmühlen-Fähre am Hohenwarte-Stausee
Der Wasserpegel am Hohenwarte-Stausee reicht laut Betreiber für die Fähre nicht mehr aus. Bildrechte: MDR/Andreas Dreissel

MDR (mw)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 15. August 2022 | 15:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/acb1f136-d98b-4005-8482-5491b629d788 was not found on this server.

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen

Teller aus der Prozellanmanufaktur Kahla 1 min
Bildrechte: dpa
1 min 07.10.2022 | 15:08 Uhr

Das Porzellanwerk in Kahla sucht dringend einen neuen Gasversorger. Die Produktion steht auf dem Spiel.

Fr 07.10.2022 13:59Uhr 01:00 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-holzland/video-kahla-gasstopp100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video