Blaulicht Mann in Freibad in Saalfeld gestorben

Im Freibad in Saalfeld ist am Dienstag ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 69-Jährige bewusstlos im Schwimmbecken entdeckt. Rettungsschwimmer und Bademeister zogen ihn aus dem Wasser, konnten ihn aber nicht reanimieren.

Ein Notarzt stellte dann einen natürlichen Tod des 69-Jährigen fest. Das Bad wurde geräumt und vorerst geschlossen.

Sprungturm im Freibad Saalfeld
Im Saalfelder Freibad ist ein Mann ums Leben gekommen (Archiv). Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR (jml)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 28. Juni 2022 | 16:00 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen

Polizisten stehen auf einer Autobahn neben einem Motorrad. 1 min
Polizisten stehen auf einer Autobahn neben einem Motorrad. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 16.08.2022 | 14:14 Uhr

Auf der A71 im Ilm-Kreis ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war aus bisher unbekannter Ursache kurz hinter dem Erfurter Kreuz in Richtung Schweinfurt mit seinem Motorrad gestürzt.

Di 16.08.2022 13:47Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/arnstadt-ilmkreis/unfall-motorrad-autobahn-verletzt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video