Alkoholeinfluss Unfall mit Kettensäge: 59-Jähriger in Fehrenbach schwer verletzt

In Fehrenbach im Landkreis Hildburghausen ist am Mittwochabend ein 59-jähriger Mann durch eine Kettensäge schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, wollte er gemeinsam mit einem 40-jährigen Mann aus einem Holzstamm einen Tisch bauen.

Kettensäge
Die beiden Männer wollten mit einer Kettensäge aus einem Holzstamm einen Tisch sägen. Bildrechte: Colourbox.de

Der Jüngere verwendete zum Sägen des Tisches eine Kettensäge. Als der 59-Jährige einen Keil zur Hilfe einlegen wollte, stolperte dieser über eine Wurzel und stürzte dabei in die laufende Säge. 

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung

Der 59-jährige Mann erlitt dabei massive Verletzungen an seinem Oberschenkel. Er wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei weiter mitteilte, stand der 40-jährige Mann, der die Säge geführt hat, zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkoholeinfluss. Ein Atemtest ergab rund zwei Promille. Gegen ihn wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

MDR (dr, mam)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 09. Juni 2022 | 13:00 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

 Eine Frau steht neben einem Trinkwasserbehälter
Monika Hahn vom Tierschutzverein steht neben Behältern für gespendetes Wasser. 1000 Liter Wasser wurden gestohlen. Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich

Mehr aus Thüringen

Der Sieger und somit stärkste Mann Deuschlands, Dennis Kohlruss aus Rastatt, zieht einen Traktor bei den Strongman Meisterschaften um den stärksten Mann Deutschlands. mit Video
Der Sieger und somit stärkste Mann Deuschlands, Dennis Kohlruss aus Rastatt, zieht einen Traktor bei den Strongman Meisterschaften um den stärksten Mann Deutschlands. Bildrechte: dpa
LKW-Oldtimer 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK