Kreis Hildburghausen Auto gegen Baum geprallt: Frau bei Unfall in Schleusingen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist in der Nacht zu Samstag eine Frau im Kreis Hildburghausen schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, kam die 54-Jährige Frau auf der Straße zwischen Schleusingen und Hinternah von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht frontal gegen einen Baum.

Ein Auto im Straßengraben, auf der Straße liegt ein Teil des Autos, im Hintergrund Feuerwehrleute und Feuerwehrautos
Das Auto prallte gegen einen Baum am Fahrbahnrand und schleuderte dann auf eine Wiese neben der Straße. Die Fahrerin wurde schwer verletzt. Bildrechte: MDR/News5

Das Fahrzeug wurde etwa 30 Meter weit auf eine Wiese geschleudert. Die Fahrerin konnte sich aus dem völlig zerstörten Wagen befreien. Sie kam schwer verletzt ins Klinikum Suhl. Die Straße war eine Stunde voll gesperrt.

MDR (prell/fno)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 02. Juli 2022 | 11:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Ein Auto der Polizei steht vor einem Haus. mit Video
Die Leiche der Frau wurde am Donnerstagvormittag in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Geraberg in Südthüringen gefunden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
 Eine Frau steht neben einem Trinkwasserbehälter
Monika Hahn vom Tierschutzverein steht neben Behältern für gespendetes Wasser. 1000 Liter Wasser wurden gestohlen. Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich

Mehr aus Thüringen