Verkehr Fahrerflucht: Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten

Im Kreis Sonneberg hat ein bislang Unbekannter einen Unfall mit mehreren Verletzten verursacht und ist danach geflüchtet.

Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf dem Dach von zwei Streifenwagen der Polizei.
Die Polizei sucht jetzt Unfallzeugen. Bildrechte: dpa

Wie die Polizei mitteilte, hatte er zwischen Neuenbau und Judenbach einen vor ihm fahrenden Wagen überholt. Dabei verursachte er einen Auffahrunfall auf der anderen Fahrspur. Ein ihm entgegenkommender Fahrer musste abbremsen, daraufhin fuhr ein weiterer Wagen auf. Auch das überholte Auto wurde in den Unfall verwickelt. Es kam von der Straße ab. Der Unfallfahrer flüchtete.

Polizei sucht Zeugen

Drei Menschen wurden verletzt. Eine der Personen musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers soll es sich um einen weißen BMW mit Neuhäuser Kennzeichen handeln. Die Polizei sucht nun Zeugen.

MDR (gh)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 07. Mai 2022 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Mehr aus Thüringen