Kreis Sonneberg Lauscha: Vermisste Seniorin nach mehrstündiger Suche wiedergefunden

In Lauscha (Kreis Sonneberg) ist am Dienstag eine verletzte 85-Jährige nach mehrstündiger Suche gefunden worden. Ein Bürger hatte die Polizei gegen sechs Uhr alarmiert, nachdem er im Bereich "Eller" Hilferufe gehört hatte. Zu diesem Zeitpunkt suchten bereits Familienangehörige nach der Seniorin. Feuerwehr, Bergwacht und Technisches Hilfswerk unterstützen die Suche unter anderem mit einem Fährtenhund.

Mehrere Rettungswagen Lauscha
Neben der Polizei suchten Feuerwehr, Bergwacht und das Technische Hilfswerk nach der 85-Jährigen. Bildrechte: MDR/Steffen Ittig

Die Frau wurde gegen 7:45 Uhr gefunden. Sie war einen Abhang hinuntergerutscht und hatte sich Verletzungen an Füßen und Knöcheln zugezogen. Die Frau wurde von der Bergwacht geborgen und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr aus dem Kreis Sonneberg

Spielzeug Sonneberg 18 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Quelle: MDR(jn)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 14. Dezember 2021 | 08:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Mehr aus Thüringen