Sicherheit Suhler Waffenhersteller C.G. Haenel liefert Gewehre an Polizei in Sachsen

Der Suhler Waffenhersteller C.G. Haenel wird die sächsische Polizei mit neuen Gewehren ausrüsten. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN soll das Unternehmen insgesamt 2.300 halbautomatische Gewehre des Typs CR 223 an die Polizei in Sachsen liefern.

Das Innenministerium in Dresden teilte auf Anfrage mit, das neue Gewehr werde schrittweise ab diesem Jahr bei der Polizei im Freistaat eingeführt. Ein Sprecher von C.G. Haenel bestätigte auf MDR-Anfrage, dass sich das Unternehmen erfolgreich an einer Ausschreibung des Freistaates Sachsen beteiligt habe. Weitere Details wollte er nicht nennen.

Europaweite Ausschreibung mit fünf Bietern

Zwei halbautomatische Gewehre des Modells CR308 des Suhler Waffenherstellers C. G. Haenel, ausgestellt auf der Messe Enforcetac 2019 in Nürnberg.
Modell des Gewehrs CR 308 von C.G. Haenel - eine etwas größere, aber weitgehend baugleiche Version des CR 223 - hier ausgestellt am Stand des Unternehmens auf der Messe "Enforce Tac" im März 2019 in Nürnberg Bildrechte: MDR/Dirk Reinhardt

Laut Innenministerium in Dresden hat sich das Suhler Unternehmen in einem europaweiten Vergabeverfahren durchgesetzt. Das "modelloffene" Verfahren war im April 2019 gestartet worden, insgesamt hatten sich fünf Bieter beteiligt. Der Zuschlag für Haenel sei im Januar dieses Jahres erfolgt, sagte der Ministeriumssprecher. Der Auftrag beinhalte aber nicht die Lieferung von Munition für die neuen Waffen.

Derzeit nutzt die Polizei in Sachsen Maschinenpistolen des Modells MP 5 von Heckler & Koch. Das Grundmodell dieser Waffe sei bereits über 50 Jahre alt, so der Sprecher weiter. Die MP 5 werde nach Einschätzung des Ministeriums "den veränderten, zu bewältigenden polizeilichen Lagen vor allem mit terroristischem Hintergrund nicht mehr voll gerecht". 

Finanzieller Umfang soll bei rund neun Mio. Euro liegen

Über den finanziellen Umfang des Auftrags machten Haenel und das sächsische Innenministerium keine Angaben. Nach einem Bericht der Zeitschrift "Europäische Sicherheit & Technik" soll er einen Wert von 9,2 Millionen Euro haben. 

Das CR 223 ist ein halbautomatisches Gewehr des Kalibers 5,56 Millimeter. Die Spezialeinsatzkräfte der sächsischen Polizei verwenden es bereits seit 2017.

Vor einigen Jahren hatte C.G. Haenel die Spezialkräfte der Bundeswehr mit mehr als 100 Scharfschützen-Gewehren beliefert. Nach MDR-Informationen beteiligt sich das Unternehmen außerdem an einer laufenden Ausschreibung der Bundeswehr für ein Nachfolge-Modell des Sturmgewehrs G36. 

Quelle: MDR THÜRINGEN/dr

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 24. April 2020 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/95308c72-d437-40b8-b11d-175e5dc11586 was not found on this server.

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Ein Frühchen in einem Inkubator
Am Suhler Krankenhaus ist der sogenannte Level-1-Status für die Versorgung von sehr früh geborenen Kindern in Gefahr. Bildrechte: MDR/Mitteldeutscher Rundfunk
Ein Mann in einem Zimmer im Krankenhaus.
Ein Blick in die Frühchenstation im Suhler SRH-Klinikum. Die Petition für den Erhalt der Station kann auf der Petitionsplattform des Thüringer Landtags unterschrieben werden. Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich
Das SRH-Klinikum in Suhl mit dem Hinweisschild Notaufnahme mit Video
Am SRH-Klinikum in Suhl ist die Versorgung von frühgeborenen Kindern in Gefahr. Für den Erhalt der Frühchenstation sollen Unterschriften gesammelt werden. Bildrechte: IMAGO / Steve Bauerschmidt

Mehr aus Thüringen

Fahrrad Demo für eine nachhaltige Mobilität in Jena 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 24.09.2022 | 21:58 Uhr

Über 100 Demonstranten forderten in Jena ein neues Straßenverkehrsrecht. Im Mittelpunkt soll die Schutzbedürftigkeit und selbständige Mobilität von Kindern stehen.

Sa 24.09.2022 20:07Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/jena/video-fahrraddemo-strassenverkehrsrecht-kinder-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Szene aus dem Spiel SG Traktor Teichel - BSG Wismut Gera 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 24.09.2022 | 20:42 Uhr

Die Fußballer der BSG Wismut Gera haben auch die nächste Runde im Thüringenpokal genommen. Bei der SG Traktor Teichel siegte der Thüringenligist standesgemäß mit 4:2.

MDR THÜRINGEN JOURNAL Sa 24.09.2022 19:00Uhr 01:00 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Skihallensprint in Oberhof 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK