Jubiläum "BMW setzt auf Eisenach"

Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach und schließt zugleich die Erweiterung des Werks ab. 40 Millionen Euro wurden in den Ausbau investiert.

 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Das Thüringer Werk stellt aber auch selbst anspruchsvolle Karosserieteile in Kleinserien her wie beispielsweise Teile für Rolls-Royce oder für BMW-Motorräder. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Festgäste in der Werkhalle - im Vordergrund die Kühlerhaube eines Rolls-Royce. Einige Karosserieteile für die Nobelmarke werden in Kleinserien in Eisenach gefertigt. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Ein Rolls-Royce Ghost war bei der Jubiläumsfeier dicht umlagert. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Das Thüringer Werk stellt aber auch selbst anspruchsvolle Karosserieteile in Kleinserien her wie beispielsweise Teile für Rolls-Royce oder für BMW-Motorräder. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Fachsimpeln unter den Autobauern - auch dafür blieb Zeit zum Jubiläum. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Werkleiter Robert Frittrang (rechts) erklärt Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, wie die Großwerkzeuge gebaut werden. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Jedes Werkzeug besteht aus Ober- und Unterteil und wiegt mehr als 45 Tonnen. Eisenach liefert sie an Presswerke weltweit, wo Karosserieteile für BMW, Mini oder Rolls Royce hergestellt werden. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Viele Schritte sind notwendig, bis ein Blech in Form gebracht ist - die Abfolge erklärt Werkleiter Robert Frittrang dem Wirtschaftsminister. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Großwerkzeuge für schlanke Karosserieteile - hier ist zu sehen, wie das zusammenpasst. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Zur Feier des 30-jährigen Bestehens waren zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei. Die Stammbelegschaft hat sich seit 1992 auf 300 verdoppelt. Mit Auszubildenden und Leiharbeitern arbeiten derzeit rund 400 Menschen in dem Werk. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
 Eine große Feier für Beschäftigte und Ehrengäste: BMW begeht das 30-jährige Bestehen des Werks Eisenach
Der Tradition verpflichtet: Ein BMW aus Eisenacher Fabrikation vor dem Werk. 1928 hatten die Bayerischen Motorenwerke die Fahrzeugfabrik Eisenach aufgekauft und hier die Automobilproduktion gestartet. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 06. Mai 2022 | 18:00 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen

Ein Feuerwehrmann in einem rauchenden Gebäude 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 04.02.2023 | 23:45 Uhr

Im ehemaligen Volkshaus in Weimar hat es erneut gebrannt. Es ist das zweite Feuer innerhalb von zwölf Monaten in dem leerstehenden Gebäude. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

MDR THÜRINGEN JOURNAL Sa 04.02.2023 19:00Uhr 00:18 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
EIn Mann mit einem Schild der Partei Die Grünen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sportlerinnen beobabchten einen Wettkampf 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK