Import aus der Schweiz Erster neuer Triebwagen bei Thüringerwaldbahn im Dienst

Die Thüringerwaldbahn in Gotha hat den ersten von sechs neuen Triebwagen in Dienst gestellt. Die gebrauchten Fahrzeuge fuhren einst in der Schweiz.

Zwei Straßenbahnen in Gotha
Die sechs neuen Triebwagen der Thüringenwaldbahn kommen aus der Schweiz. Bildrechte: MDR/Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH

Drei Jahre nach dem Kauf hat die Thüringerwaldbahn in Gotha am Dienstag den ersten von sechs Triebwagen aus der Schweiz in Betrieb genommen. Wie TWSB-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch sagte, waren die gebrauchten Straßenbahnfahrzeuge damals in Basel gekauft worden, weil in Deutschland zu dieser Zeit keine zu bekommen waren.

Der neue Triebwagen auf der Überlandstrecke der Bahngesellschaft, die an den
Der erste neue Triebwagen der Thüringenwaldbahn rollt. Bildrechte: MDR/Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH

Aufwändig an EU-Normen angepasst

Da die Schweiz nicht zur EU gehört, waren die dort erworbenen Fahrzeuge nicht nach EU-Normen gebaut und bekamen zunächst keine Zulassung. Deshalb wurde in den vergangenen Jahren aufwändig umgebaut. Unter anderem wurden die Bordrechnertechnik und die Beleuchtung ausgetauscht und TÜV-geprüft.

EU-Zulassung kam erst drei Jahre nach dem Kauf

Koch sagte, nun habe man endlich eine Serienzulassung erhalten und das erste Straßenbahnfahrzeug rolle. Auch die anderen fünf Triebwagen sollen in den kommenden Jahren entsprechend umgerüstet und in Betrieb genommen werden. Sie haben ein Niederflurmittelteil und wurden früher vom Verkehrsunternehmen Baselland Transport in Basel und Umgebung eingesetzt.

Quelle: MDR (caf)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten Westthüringen | 08. Dezember 2021 | 15:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/a5679ee9-207b-483d-8ebe-f8667b8deea9 was not found on this server.

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Banksy-Ausstellung in der Erfurter "Zentralheize" eröffnet 1 min
Banksy-Ausstellung in der Erfurter "Zentralheize" eröffnet Bildrechte: MDR
1 min 27.01.2022 | 14:29 Uhr

Die wegen Corona-Schutzmaßnahmen noch vor Kurzem auf der Kippe stehende Banksy-Ausstellung in Erfurt ist eröffnet. Zu sehen sind gut 150 Reproduktionen des geheimnisvollen Briten. Die Schau geht bis zum 1. Mai 2022.

Do 27.01.2022 13:42Uhr 00:42 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-banksy-ausstellung-erfurt-eroeffnet-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video