Überfall auf die Ukraine Russland in Schockstarre

Dass Putin wirklich ernst macht, haben selbst Anhänger des russichen Präsidenten nicht für möglich gehalten. Die meisten Russen sind nach dem Überfall auf die Ukraine schockiert. Einzelheiten von unserem Ostblogger Maxim Kireev in Sankt Petersburg.

Bis zuletzt hätten die Russen nicht glauben können, dass Putin einen Angriff auf die Ukraine durchzieht. Die staatlichen Medien hätten zwar versucht, die Menschen auf genau so ein Szenario vorzubereiten, doch, so Maxim Kireev, sogar der Nachrichtensprecher musste schlucken, als er in den frühen Morgenstunden die Meldung vom Kriegsbeginn verlas. Selbst Anhänger von Präsident Putin fänden den Überfall auf das Nachbarland nicht gut. Viele Leute wollten sich nicht mit den russischen Truppen in der Ukraine identifizieren. Kaum jemand spreche von "unserer" Armee. Stattdessen heißt es "die" Truppen.

Ein Mann spricht in die Kamera. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Dass Putin wirklich ernst macht, haben selbst Anhänger des russsichen Präsidenten nicht für möglich gehalten. Die meisten Russen sind nach dem Überfall auf die Ukraine schockiert. Einzelheiten von unserem Ostblogger.

Do 24.02.2022 18:44Uhr 01:01 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/osteuropa/ostblogger/video-ukraine-krieg-reaktionen-russland-in-schockstarre100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Ein Angebot von

MDR

Dieses Thema im Programm: MDR Fernsehen | 24. Februar 2022 | 17:45 Uhr

Mehr aus Osteuropa

Mehr aus der Welt

Mit Baggern und Lastwagen werden die Schlammmassen auf den Straßen von Ischia abtransportiert.  1 min
Bildrechte: mdr
1 min 28.11.2022 | 12:45 Uhr

Die Aufräum- und Bergungsarbeiten nach dem Erdrutsch auf der italienischen Insel Ischia dauern an. Mehrere Menschen kamen ums Leben, einige werden noch vermisst.

Mo 28.11.2022 12:32Uhr 00:35 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/panorama/video-ischia-erdrutsch-bergung-todesopfer100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
In China protestieren hunderte Menschen gegen Null-Covid-Politik und Zensur. 1 min
Bildrechte: mdr
1 min

Gegen Null-Covid-Politik Proteste in China

Proteste in China

28.11.2022 | 11:15 Uhr

In mehreren Städten Chinas haben Menschen gegen die strikte Corona-Politik demonstriert. Es kam zu vielen Festnahmen. Auch die Zensur wird zum Thema bei den Protesten.

Mo 28.11.2022 10:51Uhr 00:46 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/video-china-proteste-covid-politik-zensur-festnahmen100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video