MDR | 27.09.2021 Schätze, Kaiser, Zaubersprüche: MDR mit Festprogramm zu 1000 Jahre Merseburger Dom

Hier logierten und regierten Kaiser und Bischöfe: Vor 1000 Jahren war Merseburg eine Metropole des Mittelalters, selbst die Gründung und erste Nennung Leipzigs geht auf die geschichtsträchtige Stadt in Sachsen-Anhalt zurück. Zum 1000. Jahrestag der Domweihe bietet der MDR ein umfangreiches Festprogramm.

Der Domschatz von Merseburg: Versteckt – Verkauft – Verraten
Der Merseburger Dom Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ab sofort in der ARD-Mediathek: „Der Domschatz von Merseburg“ – am 28. September, 21.00 Uhr auch im MDR-TV. Am 1. Oktober überträgt der MDR ab 17.00 Uhr im Livestream und im MDR-Fernsehen den Ökumenischen Gottesdienst zum Weihejubiläum. Am 2. Oktober ist der MDR ab 18.15 Uhr „Rund um den Merseburger Dom“ unterwegs, bevor am 3. Oktober ab 15 Uhr eine „MDR SACHSEN-ANHALT-Party“ mit den Merseburgerinnen und Merseburgern gefeiert wird.

Der Dom von Merseburg, direkt über der Saale, kann hunderte Geschichten aus seiner 1000-jährigen Vergangenheit erzählen. Von einer frühen Herrschaft bis über Leipzig bis hin zum legendären Domschatz, der durch politische Machtkämpfe und kriegerische Auseinandersetzungen geraubt und vernichtet wurde. Bis heute gibt die Vergangenheit rund um den Dom Rätsel auf. Nur wenige Einzelteile des einstigen Domschatzes haben die Zeit überdauert. Domarchivar Markus Cottin und Domstiftungsdirektor Holger Kunde versuchen diese Schätze wieder aufzuspüren. Zusammen mit ihnen begibt sich der MDR jetzt in der neuen Folge „Der Domschatz von Merseburg“ aus der Reihe „Der Osten - Entdecke wo du lebst“ auf die Spurensuche.
https://www.mdr.de/tv/programm/sendung-697356.html

Festgottesdienst, Reportagen und Party

Rund um den 1000. Jahrestag der Domweihe berichtet der MDR in Web, TV und Radio aus und über Merseburg. So ist neben Beiträgen in den eigenen tagesaktuellen MDR-Formaten (SACHSEN-ANHALT HEUTE, MDR SACHSEN-ANHALT im Radio und MDR Aktuell) beispielsweise am 1. Oktober auch in der Tagesschau im Ersten Berichterstattung dazu geplant. Zudem überträgt am 1. Oktober der MDR ab 17.00 Uhr den Ökumenischen Gottesdienst zum Weihejubiläum live im Web und im TV. Es predigt der Regionalbischof von Halle-Wittenberg Propst Dr. Johann Schneider. Musikalisch gestalten Gewandhausorganist und Domorganist Michael Schönheit, die Merseburger Hofmusik sowie das Collegium Vocale aus Leipzig den Gottesdienst.
https://www.mdr.de/tv/programm/sendung-691768.html

Am 2. Oktober ist der MDR ab 18.15 Uhr „Unterwegs in Sachsen-Anhalt – Rund um den Merseburger Dom“. Dann gehen Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren auf Entdeckungstour, tauchen in die Geschichte ein und treffen Merseburgerinnen und Merseburger, die die Geschichte ihrer Stadt bewahren und lebendig halten. Thema auch die berühmten Merseburger Zaubersprüche, die ab 1. Oktober für vier Wochen im Original ausgestellt werden.
https://www.mdr.de/tv/programm/sendung-694404.html

Am 3. Oktober feiert dann abschließend MDR SACHSEN-ANHALT mit den Merseburgerinnen und Merseburgern und ihren Gästen eine große „MDR SACHSEN-ANHALT-Party“, bei der von 15.00 bis 19.00 Uhr u.a. mehrere Stars der Neuen-Deutschen-Welle live auf der Bühne im Südpark stehen werden.