Ratgeber

Heimisches Superfood Süß, saftig und vitaminreich: Rhabarber

Die Rhabarbersaison hat begonnen. Zeit für Crumble, süß-säuerliches Kompott und Co. Doch Rhabarber ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und wächst bei uns - obwohl er ganz woanders herkommt.

Rhabarber geschnitten auf einem Brett.
1. Obst oder Gemüse? Der große strauchförmige Rhabarber wird in der Küche wie Obst behandelt, zählt botanisch aber zum Gemüse. Rhabarber gehört zur Familie der Knöterich-Gewächse. Bildrechte: Colourbox.de
Rhabarber geschnitten auf einem Brett.
1. Obst oder Gemüse? Der große strauchförmige Rhabarber wird in der Küche wie Obst behandelt, zählt botanisch aber zum Gemüse. Rhabarber gehört zur Familie der Knöterich-Gewächse. Bildrechte: Colourbox.de
Chinesischer Feldarbeiter auf einem Rhabarberfeld
2. Von China nach Europa Die sehr alte Nutzpflanze, deren Spuren sich bis nach China zurückverfolgen lassen, kam erst im 18. Jahrhundert nach Europa. Nach Deutschland gelangte er einige Jahrzehnte später und wurde hier erstmals 1840 in der Nähe von Hamburg angebaut. Neben England und Deutschland sind es vor allem die Menschen in den Benelux-Ländern und Nordamerika, die heute den Rhabarber sehr schätzen und kultivieren. Bildrechte: imago images / Xinhua
Wochenmarkt Stuttgart auf dem Marktplatz
3. Frühling ist Rhabarber-Saison Freilandware kommt ab April bis Johanni (24. Juni) auf den Markt. Nach der Ernte braucht die Pflanze Zeit zur Regeneration. Nach dem 24. Juni sollte Rhabarber nicht mehr geerntet werden, sein Oxalsäure-Gehalt steigt dann zu sehr an. Bildrechte: imago images / Arnulf Hettrich
Ein Koch hält Spargelstangen in seinen Händen.
4. Süß oder sauer? Die Farbe der Rhabarberstangen lässt auf seinen Geschmack schließen. So kann man sich als grobe Faustregel merken: Je grüner die Stangen, desto saurer der Geschmack. Und je rötlicher sie sind, desto süßer ist der Rhabarber. Bildrechte: MDR/Eyck Zimmer
Rhabarber mit Erdbeeren, Pistazien und Quark Mousse auf einem Teller angerichtet.
5. Gesund und figurfreundlich Rhabarber hat viel Vitamin C, kaum Kalorien und fördert mit seinen Ballaststoffen die Verdauung. Rhabarber ist deshalb ideal für leichte Desserts. Bildrechte: MDR/Eyck Zimmer
Rhabarber in ein Tuch gewickelt
6. Kühl lagern Frischer Rhabarber ist etwa 3 Tage haltbar. Er sollte dafür in ein feuchtes Tuch eingewickelt werden. Den Rhabarber nicht neben Äpfeln, Bananen, Mango oder Tomaten lagern, da er sonst schneller verdirbt. Mit Metall, beispielsweise Alufolie, sollte Rhabarber ebenfalls nicht länger in Kontakt kommen. Der Grund dafür ist, dass dann die enthaltene Oxalsäure mit der Folie reagiert. Bildrechte: imago/Westend61
Alle (6) Bilder anzeigen

Ratgeber

Rhabarber geschnitten auf einem Brett.
1. Obst oder Gemüse? Der große strauchförmige Rhabarber wird in der Küche wie Obst behandelt, zählt botanisch aber zum Gemüse. Rhabarber gehört zur Familie der Knöterich-Gewächse. Bildrechte: Colourbox.de

Mehr Rezepte

Weitere Ratgeber-Themen

Auspuff mit Abgasen eines Verbrennungsmotors 12 min
Bildrechte: IMAGO / Michael Weber
12 min

Ein Hörer hat folgende Frage: Nach einer halben Stunde Autofahrt wird der Auspuff sehr laut. Was könnte ich tun? Eine andere Frage kam zur Wartung der Klimanlage. Antworten gibt Kfz-Meister Holger Winter.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 28.01.2022 11:10Uhr 12:01 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-1944440.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Eine Frau füttert ein dickes Kind. 16 min
Bildrechte: imago/Panthermedia
Mann massiert Beine einer Frau 2 min
Bildrechte: IMAGO
2 min

Das Lymphsystem zieht sich wie ein Netz durch unseren Körper, befreit ihn von Abfallstoffen und Giftstoffen. Durch Stress und Angst kann das sensible System gestört werden. Es kommt zum Lymphstau. Was hilft dagegen?

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Do 27.01.2022 10:40Uhr 02:14 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-lymphstau-beine-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio