Rezept Ost trifft West beim Kochen: Jägerschnitzel mit Bergkäseknödeln

Kurz vor dem Tag der Deutschen Einheit vereint Sternekoch Christian Henze Rezepte aus Ost und West. So können aus deftigen süddeutschen Gerichten und herzhaften Spezialitäten aus dem Osten Gerichte entstehen, die Menschen aus Ost und West glücklich machen.

Bergkäseknödel mit Jägerschnitzel und Pilzragout

Zutaten für 4 Personen:

Für die Knödel

  • 5 altbackene Semmel

  • 0,1 l Milch

  • 2 Schalotten, geschält

  • 50 g Parmaschinken

  • 1 EL Butter

  • 2 Eier

  • 150 g Bergkäse, gerieben

  • 1 EL gehackte Pinienkerne

  • 1 EL getrocknete Tomaten, gewürfelt

  • Etwas Blattpetersilie, gehackt

  • Salz

  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für die Pilze

  • 300 g Pfifferlinge oder gemischte Pilze

  • 1 Schalotte, geschält

  • ½ Knoblauchzehe

  • 1 EL Butter

  • 0,1 l Weißwein

  • 0,2 l Sahne

  • Saft von ½ Zitrone

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für die Jägerschnitzel

  • 4 Scheiben gute Jagdwurst à 150 g

  • Mehl

  • Paniermehl

  • 2 Eier

  • Keimöl

Zubereitung:

Brötchen in 1 cm große Würfel schneiden. Milch erhitzen und darüber gießen. Schalotten und Parmaschinken in Würfel schneiden. Butter erhitzen und Schalotten und Parmaschinken darin anschwitzen. Alles zusammen mit Eiern, Petersilie, Pinienkernen, Bergkäse und getrockneten Tomaten vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein weißer Teller, auf dem Jägerschnitzel, Knödel und Pilze arrangiert sind.
Tipp vom Sternekoch: Etwas Petersilie sollte hier beim Anrichten nicht fehlen. Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Mit nassen Händen aus dem Teig golfballgroße Knödel formen. Salzwasser knapp zum Sieden bringen und Knödel darin 10 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen für die Sauce Pfifferlinge von Schmutzpartikeln befreien. Knoblauch abziehen. Pilze, Zwiebeln und Knoblauch würfeln.

Butter erhitzen und Pfifferlinge, Zwiebeln und Knoblauch darin kräftig anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Sahne dazugeben und einkochen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Die Jagdwurst zuerst in Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen und mit Semmelbröseln panieren. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel bei mittlerer Temperatur knusprig braten.

Anrichten:

Knödel abtropfen lassen, auf vorgewärmte Teller verteilen und Pilze dazugeben. Das Jägerschnitzel darauflegen und mit Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!

Quelle: MDR um 4

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 01. Oktober 2021 | 17:00 Uhr

Mehr Rezepte

Weitere Ratgeber-Themen