Mittwoch | 23.11.2022 | Podcast Exquisit - das Ostmagazin

Hören Sie jeden Mittwoch "Exquisit", das Ostmagazin bei MDR SACHSEN und im Podcast. Freuen Sie sich auf Ostgeschichten, Geschichte und Musik aus der Zeit vor 1989 und danach. Es geht um Erinnerungen von Studiogästen und von Ihnen. Unser Thema am 23. November: die DDR-Radiosendung "Musikalische Luftfracht".

Exquisit Peter Niedziella
Zu Gast bei Exquisit ist diesmal der Moderator Peter Niedziella. Das Foto mit ihm entstand vor mehr als 20 Jahren im MDR Hörfunk-Studio. Bildrechte: MDR/imago

Diesmal erinnern wir an die DDR-Radiosendung "Musikalische Luftfracht", die eben auch Musik zu bieten hatte, die nicht aus der DDR oder den sozialistischen Ländern stammte. 21 Jahre gab es die "Luftfracht" - 21 Jahre wurde sie von Peter Niedziella präsentiert.

Der Podcast zur Sendung mit Peter Niedziella

Frank Michael Bauer und Peter Niedziella im Sachsenradio-Studio. 47 min
Bildrechte: Frank Michael Bauer

45 Jahre Rundfunk-Geschichte

Insgesamt hat der Journalist 45 Jahre für den Rundfunk gearbeitet. Wenige Wochen vor seinem 79. Geburtstag ist Peter Niedziella am Mittwochabend live im Ostmagazin "Exquisit" bei Frank Michael Bauer zu Gast. Der gelernte Motorenschlosser erzählt, wie er zum Radio gekommen ist und welche Hürden es im DDR-Rundfunk gab, um eine unterhaltsame Sendung zustande zu bringen.

Peter Niedziella
21 Jahre moderierte Peter Niedziella die DDR-Radiosendung "Musikalische Luftfracht" und beim Sachsenradio die "Deutsche Schlagerparade". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Interviews mit Weststars

Peter Niedziella hatte immer wieder die Gelegenheit, mit Weststars, die in der DDR auftraten, Interviews zu führen. Wir haben einige Ausschnitte aus Peter Niedziellas Privatarchiv parat. Er durfte übrigens auch zu Musikfestivals reisen: Nach Polen, in die ČSSR oder nach Bulgarien. Westliche Staaten waren für ihn allerdings tabu.

Collage
So sah das damals aus: Peter Niedziella moderierte die "Aktuelle Kamera" im DDR-Fernsehen. Bildrechte: DFF/DRA

War Peter Niedziella zu westlich?

Einige Jahre hat Peter Niedziella die Meldungen der "Aktuellen Kamera" verlesen. Doch plötzlich war er vom Bildschirm der Nachrichtensendung verschwunden. Stimmte etwa das Gerücht, dass ihn der Chefkommentator des DDR-Fernsehen, Karl-Eduard von Schnitzler, zu "westlich" empfand? Wir werden ihn fragen. Peter Niedziella, der etliche Jahre beim Sachsenradio die einstige "Deutsche Schlagerparade" moderiert hat, kann sicher eine Menge aus dem Nähkästchen plaudern.   

Nirvana Schallplatten 2 min
Bildrechte: imago/Kraft
2 min

Zu DDR-Zeiten gab es im Radio die "Musikalische Luftfracht" - einmal pro Woche. Aber das wissen die Jugendlichen von heute natürlich nicht mehr. Was glauben sie, was das war?

MDR SACHSEN Di 22.11.2022 06:40Uhr 02:15 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-2187248.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mitspielen und gewinnen!

Lottokugeln
Bildrechte: Barbara Brähler

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Unsere "Exquisit"-Rätsellösung am 23.11.2022

Unsere "Exquisit"-Rätsellösung am 23.11.2022

Peter Niedziella hat neben dem Rundfunk regelmäßig fürs DDR-Fernsehen gearbeitet. Welche Sendung hat er gelegentlich moderiert? Die Lösung: C) Tele-Lotto (5 aus 35)

Der Podcast zur Sendung - hier abonnieren:

Exquisit – das Leben im Osten

Exquisit Kunstaustellungen
Bildrechte: Imago, Imme Tröger
DDR Fussball 1974
Bildrechte: Imago/MDR
36 min

Exquisit | 09.11.2022 | Podcast Unsere Mannschaft '74

Unsere Mannschaft '74

"Es gibt Fußballspiele, die vergisst man ein ganzes Leben nicht", sagt Frank Michael Bauer. Das Vorrunden-Spiel der WM 1974 zwischen der DDR und der BRD in Hamburg ist genau so eins. Wunderbare Erinnerungen werden wach.

MDR SACHSEN Mi 09.11.2022 20:00Uhr 35:43 min

Audio herunterladen [MP3 | 32,7 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 66,3 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/exquisit/podcast-exquisit-fussball-em-vierundsiebzig-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (45)

Exquisit - das sind Erinnerungen, Geschichten und Musik

Exquisit
Hören Sie jeden Mittwoch Ostgeschichten und Geschichte - auch als Podcast. Bildrechte: imago/Bavaria Entertainment GmbH

Das Ostmagazin "Exquisit" will journalistisch und musikalisch Erinnerungen wecken und sich darüber mit den Hörerinnen und Hörern austauschen. Es wird um Hits aus Jugendtagen gehen und um Produkte von früher, die es heute teilweise immer noch gibt. Vor allem aber werden Menschen ihre ganz persönlichen Geschichten erzählen und davon, was sie geprägt, wie sich ihr Leben mit dem Herbst 1989 verändert hat und wie sie sich die Zukunft in der Region vorstellen.

Von Bückware, Engpässen und Patenbrigade

Während Jüngere gar nicht mehr wissen, was man im "Exquisit" erstehen konnte, was ein Haushaltstag oder eine WM 66 waren, erinnern sich Generationen ehemaliger DDR-Bürgerinnen und -Bürger noch gut an den damaligen Alltag, an Versorgungs-Engpässe und "Bückware", an die Tage im Ferienlager oder den Besuch bei der Patenbrigade. Aber auch daran, was in den vergangenen drei Jahrzehnten hier alles erlebt und geleistet wurde.

Moderator Frank Michael Bauer ist gespannt auf Berichte von kuriosen Erlebnissen, besonderen Ereignissen und den ganz alltäglichen Begebenheiten.

Ich freue mich auf die Erinnerungen von Studiogästen und von unseren Hörerinnen und Hörern.

Frank Michael Bauer | Sachsenradio-Moderator

Darf ich bitten?

... fragte Frank Michael Bauer in der ersten "Exquisit"-Ausgabe am 10. November 2021, in der Tanzlehrer Tassilo Lax aus Dresden zu Gast war. Uta Schorn erzählte in der Sendung von ihrer ersten Tanzstunde und Joachim Llambi erklärte, ob Tanzschulen eine Zukunft haben. Dazu gab es Musiktitel wie "Tanzt keiner Boogie" von Silly, die sich ums Thema "Tanzen" drehten.

Nachgehört!

Garagenpark 2 min
Bildrechte: imago images/blickwinkel
2 min

Es gibt immer Orte, wo sich Menschen gern treffen: Parks, Gaststätten, Clubs, oder wenn es richtig gemütlich werden soll: die Garage. Zu DDR-Zeiten war das jedenfalls so.

MDR SACHSEN Mi 02.11.2022 06:20Uhr 02:18 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-garagen-ddr-erinnerungen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
ClipX | Aufklärung für die Kleinsten 2 min
Bildrechte: YouTube/Cut Video
Ein Fahrlehrer mit in einem Trabant sitzender Fahrschülerin auf einem Übungsgelände 2 min
Bildrechte: imago/Frinke
2 min

Was denkt die Jugend von heute: Wie kam man damals zu DDR Zeiten zum Führerschein? Was hat es gekostet? Wie lange musste man warten?

MDR SACHSEN Mi 21.09.2022 06:25Uhr 02:15 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-2135040.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Frank Michael Bauer...

...zu Besuch bei Schallplattensammler Albrecht Lenk

Bei Frank Michael Bauer hat sich nach einer Sendung ein Hörer gemeldet, der jede je erschiene Vinyl-LP und Single von AMIGA in seiner Plattensammlung hat. Nichts wie hin, sagte sich der Sachsenradio-Moderator.

Schallplattenregal
Das Schallplattenreich von Albrecht Lenk in Plauen. Bildrechte: Frank Michael Bauer
Schallplattenregal
Das Schallplattenreich von Albrecht Lenk in Plauen. Bildrechte: Frank Michael Bauer
Albrecht Lenk besitzt neben den AMIGA-LP‘s
Albrecht Lenk besitzt neben den AMIGA-LP‘s  … Bildrechte: Frank Michael Bauer
Schallplattenregal
… auch alle 5.000 AMIGA-Vinyl-Singles sowie fast alle LPs der DDR-Marken Eterna, Nova, Schola und die Alben, die das Presswerk Potsdam-Babelsberg für den Verkauf in den Intershop-Läden hergestellt hat. Bildrechte: Frank Michael Bauer
Albrecht Lenk
Albrecht Lenk ist schon fast sein ganzes Leben lang Schallplattenunterhalter. Sein Diskotheker-Name lautet übrigens DJ Albi. Bildrechte: Frank Michael Bauer
Schallplatte "Amiga Express 1953/54"
Auf diese Scheibe ist Albrecht Lenk besonders stolz ... Bildrechte: Frank Michael Bauer
Schallplatte "Amiga Express 1953/54"
... die "Amiga Express 1953/54" war die allererste Langspielplatte (LP). Bildrechte: Frank Michael Bauer
Alle (6) Bilder anzeigen
Schallplattenregal
… auch alle 5.000 AMIGA-Vinyl-Singles sowie fast alle LPs der DDR-Marken Eterna, Nova, Schola und die Alben, die das Presswerk Potsdam-Babelsberg für den Verkauf in den Intershop-Läden hergestellt hat. Bildrechte: Frank Michael Bauer

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | immer am Mittwoch | 20 - 23 Uhr