MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 19.12.2021 | Nachhören Mirka Pigulla - unser Gast im Sonntagsbrunch

Mirka Pigulla 38 min
Bildrechte: IMAGO / Eibner
38 min

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Sonnatgsbrunch | 19.12.2021 | Podcast Mirka Pigulla: "Weihnachten ist mir sehr wichtig"

Mirka Pigulla: "Weihnachten ist mir sehr wichtig"

"Ich bin der Sonnenschein mit Abgründen", sagt Mirka Pigulla über ihre Rolle der Julia Berger in der ARD-Vorabendserie "In aller Freundschaft - die jungen Ärzte". Am 4. Advent war sie zu Gast im Sachsenradio.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio So 19.12.2021 10:00Uhr 37:50 min

Audio herunterladen [MP3 | 34,6 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 69 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/sonntagsbrunch/audio-1908208.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

"Ich bin der Sonnenschein mit Abgründen",

sagt Mirka Pigulla über ihre Rolle der Julia Berger in der ARD-Vorabendserie "In aller Freundschaft - die jungen Ärzte". Seit sechs Jahren von der ersten Folge an ist die blonde Schauspielerin mit dabei, wenn Geschichten über die Assistenzärzte und deren Patienten im Erfurter Johannes Thal-Klinikum erzählt werden.

Neue Liebe: Erfurt

Mirka Pigulla spielt gern die Julia im erfolgreichen Serien-Ableger von "In aller Freundschaft". Dafür pendelt die 36jährige Schauspielerin regelmäßig von ihrer Heimat Köln zum Drehort nach Thüringen. Erfurt ist ihr sehr ans Herz gewachsen, sagt Mirka Pigulla.

Die Schauspielerin Mirka Pigulla posiert am Set der Vorabendserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" in Erfurt
Mirka Pigulla am Set der Vorabendserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" in Erfurt. Bildrechte: dpa

Bekanntes Fernsehgesicht

Den meisten dürfte sie mit dieser Serie bekannt geworden sein, obwohl Mirka Pigulla auch schon eine Menge andere Rollen gespielt hat. Zum Beispiel im "Tatort" und anderen Krimi-Reihen wie "Soko Leipzig", "Soko Köln" oder im "Großstadtrevier". Zwei Mal gab es bereits "In aller Freundschaft - die jungen Ärzte" in Spielfilmlänge. In beiden Filmen spielte Mirka Pigulla mit. Zuletzt in "Das Adventskind" im Ersten.

Studiert hat die sympathische Schauspielerin zwischen 2008 und 2012 an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover, wo sie später auch Ensemblemitglied am Theater war.

Wie geht es mit dem Texte lernen, Mirka Pigulla?

Wie gut lernt Mirka Pigulla ihre Serientexte - auch medizinische Begriffe? Wie ist es, wenn sie auf der Fahrt nach Erfurt im Zug erkannt wird, wie schwer sind manchmal die Dreharbeiten für so eine wöchentliche Serie und wie ist das Verhältnis zu ihren Serienkollegen? Wie feiert sie in diesem Jahr das Weihnachtsfest?

Sendungsbild
Das Team von "In aller Freundschaft - die jungen Ärzte", im Bild: (vorn v.l.n.r.) Jane Chirwa, Sanam Afrashteh, Horst Günter Marx und Mirka Pigulla, (hinten v.l.n.r.) Mike Adler, Tilman Pörzgen, Simon Böer und Luan Gummich. Bildrechte: ARD/Stefanie Leo

"Manchmal muss man einfach nichts tun und die Gedanken fließen lassen",

sagt Mirka Pigulla, die gern malt, liest und Filme schaut, wenn sie sich entspannen möchte. Was sie auf die Leinwand zaubert, wie sportlich die Schauspielerin ist und was sie sich zum Fest und für 2022 wünscht, hat sie uns im Sonntagsbrunch verraten.

Nie mehr verpassen: Der Sonntagsbrunch als Podcast

Der Sonntagsbrunch: Promis im Gespräch

Aufzeichnung MDR Show Stefanie Hertel - Die grosse Show der langen Beine - Das Deutsche Fernsehballett feiert 55. Geburtstag aus der Stadthalle in Zwickau - Fotografiert am 27.09.2017
Bildrechte: imago/Christian Schroedter
Alle anzeigen (52)