Kanu | Junioren-WM Magdeburger Kanuten räumen bei Nachwuchs-WM ab

Die deutschen Kanuten haben bei den Nachwuchs-Weltmeisterschaften im ungarischen Szeged in den vergangenen Tagen für einen Medaillenregen gesorgt. Dreimal ging Edelmetall dabei an Athleten vom SC Magdeburg.

 A Kacper SieradzanL Poland silver,David Töpel / ToepelC Germany gold medal, Mihail CULCEACR Moldova bronze
Töpel auf dem podest neben seinen Konkurrenten Sieradzan (Polen) und Culecac (Republik Moldau). Bildrechte: IMAGO/Aleksandar Djorovic

Junger Magdeburger erster Weltmeister seit Brendel

Der 18-jährige David Töpel hat sich trotz widriger Wettkampfbedingungen den Junioren-WM-Titel über 1.000 Meter im Canadier Einer (C1) geschnappt. Töpel vom SC Magdeburg ist damit der erste Junioren-Weltmeister auf dieser Strecke seit dem dreifachen Olympiasieger Sebastian Brendel, der sich 2005 ebenfalls in Szeged zum Junioren-Weltmeister krönte.

In einem Herzschlagfinale setzte sich der Magdeburger mit acht nur Zehnteln Vorsprung gegen den Polen Kacper Damian Sieradzan durch und holte damit eine der vier deutschen Goldmedaillen bei dieser WM. Dritter wurde Mihail Culecac aus der Republik Moldau. Töpel kam am besten mit den stark wechselhaften Wetterbedingungen während des gesamten Wettkampfs zurecht, die zwischen Dauerregen und strahlendem Sonnenschein wechselten.

David Töpel auf dem Wasser.
Bildrechte: IMAGO / Aleksandar Djorovic

Medaillen auch für Landt und Sommer

Zwei weitere der insgesamt 14 deutschen Medaillen erkämpften sich die Kanuten Josefine Landt sowie Tillmann Sommer (beide SCM). Landt verpasste mit ihrem Partner Leonard Busch (KC Potsdam) im K2 Mixed über 500 Meter die U23-Goldmedaille nur um 19 Tausendstel. Sommer wurde mit seinem Partner Jonas Borkowski (KG Essen) im K2 der Junioren über 500 Meter Dritter.

Landt trat zudem in der U23-Altersklasse im K4 über 500 Meter an, fuhr jedoch um drei Sekunden an einer Medaille vorbei und belegte gemeinsam mit Gesine Ragwitz (Rheinbrüder Karlsruhe), Wiebke Glamm (SC Neubrandenbrurg) und Estella Damm (BW Dresden) den achten Platz.

---
red/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 06. September 2022 | 19:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/41c60aae-2a60-481b-b081-9a47ed1d1335 was not found on this server.