X-Games | Motocross Thüringer Ackermann triumphiert bei X-Games

Luc Ackermann bei einem Trick mit dem Motorad in der Luft
Bildrechte: IMAGO/ZUMA Press

Der Freestyler aus Thüringen gewann beim bedeutendsten Event für Extremsportler mit Silber und Bronze gleich zwei Medaillen. Ackermann kam damit als erster Deutscher überhaupt bei den X-Games im Freestyle Motocross aufs Podest. "Es ist der absolute Wahnsinn", sagte der 24-Jährige, "das hätte ich mir nicht erträumt".

Im 90-sekündigen Freestyle-Run musste der Mühlhausener sich mit einer Wertung von 91 Punkten nur dem Australier Rob Adelberg (93,33 Punkte) geschlagen geben. Beim Best Trick Contest verbesserte er sich mit dem letzten Versuch dank eines gelungenen Double Backflip Nac Nac noch auf Rang drei.

sid

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sportblock | 22. Juli 2022 | 11:40 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/28b36d9c-d5e1-4a67-b084-db72c55ec6c3 was not found on this server.