Schwimmen | EM Wasserspringer Barthel und Eikermann holen EM-Bronze

Timo Barthel beim Wasserspringen
Volle Konzentration: Medaillengewinner Timo Barthel. Bildrechte: IMAGO/Insidefoto

Timo Barthel vom SV Halle und Jaden Eikermann haben bei den Europameisterschaften in Rom die Bronzemedaille im Synchronspringen vom Turm gewonnen.

Britisches und ukrainisches Duo noch besser

Die beiden deutschen Wasserspringer mussten sich am Freitag nur den siegreichen Briten Ben Cutmore und Kyle Kothari sowie Kirill Boliuch und Oleksij Sereda aus der Ukraine geschlagen geben. Für ihre sechs Sprünge aus zehn Metern Höhe erhielten der 26 Jahre alte Barthel und der 17 Jahre alte Eikermann 369,30 Punkte. Bei den Weltmeisterschaften im Juni in Budapest hatte das deutsche Duo als drittbeste Europäer Rang fünf belegt.

---
dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 19. August 2022 | 17:45 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/a786404a-5492-44f2-b4fc-53a0cb0cbb97 was not found on this server.