Basketball | 1. Bundesliga MBC-Neuzugang Friederici vor BBL-Saisonstart: "Wir werden viele überraschen"

In der vergangenen Saison mussten die Basketballer des Syntainincs MBC bis zuletzt um den Klassenerhalt zittern. In der anstehenden Saison soll es besser werden - das verspricht Neuzugang Friederici.

Leon Friederici 13 min
Leon Friederici Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Leon Friederici ist ehrgeizig – sehr ehrgeizig. Während Team- und BBL-Kollegen in diesem Sommer die Beine in der spielfreien Zeit der Basketball-Bundesliga hochlegten, trainierte der Angreifer. "Ich habe den Sommer durchgearbeitet", berichtet der 26-Jährige im "Sport im Osten"-Talk. "Meine Philosophie", so der Neuzugang der Weißenfelser: "Ich war nie der Talentierteste, aber ich habe mir immer gesagt: Ich will der sein, der am Härtesten arbeitet."

"In Bundesliga etablieren und dann Europa League"

Mit dieser Philosophie wurde aus dem Weißenfelser Nachwuchsspieler ohne BBL-Einsatz in den vergangenen sieben Jahren einer der besten Pro-A-Spieler. Und so wechselte Friederici, der bereits 2014 beim MBC war, zur neuen Saison von den Eisbären Bremerhaven zurück nach Sachsen-Anhalt.

Für seinen zweiten Anlauf in Weißenfels hat sich Friederici vorgenommen. "Mein Ziel ist es, mich in diesem Jahr in der Liga zu etablieren und dann Europa League zu spielen", so das ambitionierte Ziel des Shooting Guard.

Leon Christopher Friederici 30, WiHa Panthers Schwenningen mit Courtney Belger 32, FC Schalke 04
Leon Friederici (Mitte). Bildrechte: imago images/Eibner

"Familienzusammenführung" mit jüngerem Bruder

In Weißenfels geht es aber erst einmal um den Klassenerhalt in der BBL. In der vergangenen Saison mussten die Fans bis zuletzt zittern, das soll sich nicht noch einmal wiederholen. "Der Klassenerhalt ist das erste Ziel. Ich möchte aber nicht, dass das letzte Spiel entscheidet, ob wir den Klassenerhalt schaffen."

Beim MBC wird Friederici zusammen mit seinem sechs Jahre jüngeren Brüder Vincent auf Korbjagd gehen – die "Familienzusammenführung" war allerdings nicht entscheidend für seine Unterschrift beim MBC. Die Personalie des neuen Trainers Igor Jovovic spielte da schon eine deutlich größere Rolle. "Er bringt viel Erfahrung mit, das Training ist sehr hart, und das ist gut so", verrät der gebürtige Berliner Friederici.

Vincent Friederici MBC
Ebenfalls im MBC-Trikot: der jüngere MBC-Profi Vincent Friederici. Bildrechte: imago images/camera4+

"Überrascht, dass die Teamchemie so gut ist"

Und so geht Friederici voller Optimismus in die am Samstag (25.09.2021) gegen Heidelberg beginnende Saison: "Im Team hat sich einiges getan. Ich bin überrascht, dass die Teamchemie so gut ist. Wir spielen in diesem Jahr weiter oben mitspielen als letztes Jahr. Wir werden viele Teams überraschen."

Dirk Hofmeister

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 25. September 2021 | 16:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/97b90b9a-60e4-4411-9333-48b0288fc2e5 was not found on this server.