Konferenz

Sonnabend | 15.01.2022

Ansetzungen

Fussball | Bundesliga 15:30 Uhr

VfB Stuttgart - RB Leipzig 0:2 (0:1)

Fussball | 2. Bundesliga 13:30 Uhr

FC St. Pauli - Erzgeb. Aue 2:2 (1:1)

Fussball | 3. Liga 14:00 Uhr

FSV Zwickau - Viktoria Köln abgesagt

SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg 2:3 (1:1)

Halle - Türkgücü München abgesagt

Konferenz

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Matarazzo 2

"Die Torwartleistung beim Gegner war stark. Es war nicht alles gut, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir so gut sind, dass wir wieder Punkte holen."

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

O-Ton Matarazzo 1

Pellegrino Matarazzo (VfB Stuttgart): "Es war eine gute Leistung, leider haben wir keine Tore geschossen und keine Punkte. Wir hatten eine Einheit auf dem Feld gegen einen guten Gegner."

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Tedesco 2

"In der zweiten Halbzeit haben wir es besser gemacht. Ich denke, dass die Art und Weise des Sieges wichtig ist. Die Leistung von Peter Gulasci war schon sehr gut, er hat uns im Spiel gehalten."

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

O-Ton Tedesco 1

Domenico Tedesco (RB Leipzig): "Wir sind glücklich über den ersten Auswärtssieg seit April. Das bedeutet uns viel. Wir haben einen richtigen Kraftakt gebraucht. Der VfB hat mutig gespielt. Mit zwei Spitzen war es schwierig zu pressen."

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Rekord

Peter Gulacsi stellte mit zehn Paraden in einem Spiel übrigens einen neuen persönlichen Rekord auf.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Der erste Auswärtssieg in dieser Saison in der Bundesliga und der erste seit April 2021, damals in Bremen. Der zweite Sieg nach der Pause für die Leipziger.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Der siebte Sieg im achten Spiel gegen den VfB. Und wieder kein Gegentor aus dem Spiel heraus. RB agierte vor dem Tor cleverer und konnte sich auf Torwart Gulacsi verlassen. Heute zählt für RB vor allem das Ergebnis.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Abpfiff

Ende in Stuttgart: RB feiert den ersten Auswärtssieg der Saison. Gegen Lieblingsgegner VfB Stuttgart gibt es durch Tore von Silva und Nkunku ein 2:0.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

90' Nachspielzeit

Vier Minuten.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

88' Wechsel RB Leipzig

Olmo für Kampl. Comeback für den Spanier.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

87' Videobeweis!

Novoa trifft für RB, aber Silva stand zuvor knapp im Abseits.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

82' Wechsel VfB Stuttgart

Ahamada für Mavropanos.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

81' Wechsel VfB Stuttgart

Egloff für Führich.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

78' Wechsel RB Leipzig

Novoa für Nkunku.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

83' Chance VfB

Nach einer guten Kombination scheitert Massimo am Fuß von Gulacsi von halbrechts.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

76' Wechsel VfB Stuttgart

Massimo für Coulibaly.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

75' Wechsel VfB Stuttgart

Klimowicz für Tibidi.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

11' Tor RB Leipzig!

Silva trifft zur Führung von RB.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

72' 0:2

RB erobert am eigenen Strafraum den Ball, dann geht die Post über Kampl und Silva ab, Henrichs passt auf Nkunku an der Mittellinie, der Franzose ist offenbar nicht im Abseits und trifft dann locker.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

71' Tor RB Leipzig!

Der Treffer zählt. RB geht mit 2:0 in Führung.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

70' Videobeweis!

RB trifft per Konter, aber war es Abseits von Nkunku?

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

69'

Riesenchance für Stuttgart, aber Kalajdzic trifft den Ball im Strafraum dann nicht.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

68' Wieder Gulacsi!

Freistoß von links von Führich in die Mitte, wo Anton per Kopf zum Abschluss kommt - Gulacsi rettet wieder super!

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

67'

Henrichs geht ins Mittelfeld, Nkunku und Silva nun ganz vorne im Angriff.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

65' Wechsel RB Leipzig

Henrichs für Poulsen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

64' Nächste Chance VfB

Wieder Gulacsi mit einer starken Parade! RB hatte nicht klären können, und Mangala zog dann aus 18 Meter die Kugel ins rechte Eck. Gulacsi wehrte mit einer Hand ab!

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

56' Riesenchance VfB

Nach dem anschließenden Führich- Freistoß köpft Kalajdzic aus Nahistanz - Gulacsi rettet mit Reflex!

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

55' Gelbe Karte RB Leipzig

Nun auch für Poulsen nach einem Foul an Tibidi.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

54' Gelbe Karte VfB Stuttgart

Gelb für den VfB-Trainer Matarazzo, der da mit der Entscheidung zuvor nicht einverstanden war.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

53' Gelbe Karte VfB Stuttgart

Für Tibidi, der da Simakan auf den Fuß gestiegen war. War schmerzhaft, aber keine Absicht.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

51' Gute Chance VfB

Mangala lässt nach einem Pass von links durch, Endo schiebt die Kugel aus 18 Metern mit der Seite drüber.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

50'

Nach einem Freistoß von links von Angelino köpft Poulsen drüber.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

49' Poulsen

Der Däne zieht von links ab, aber Müller hat das lange Eck im Auge und wehrt ab.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

O-Ton Sören Gonther

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

O-Ton Timo Schultz

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

O-Ton Marc Hensel

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

47'

Konterversuch der Gastgeber, aber Kalajdzic lässt den Ball zu weit wegspringen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

47'

Kommt RB auf Touren? Das ist eine der Fragen nun.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

46'

Coulibaly foult Gvardiol, der Offensivmann hat schon Gelb. Es geht aber weiter.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

46' 2. Hälfte

Es geht weiter, ohne Wechsel.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Halbzeit

Pause in Stuttgart: RB führt glücklich mit 1:0. Die Gäste agieren hier zu wenig angriffslustig. Nach dem 1:0 ist es zu passiv und es wird zu viel verwaltet. Nur die Abwehr steht ganz gut. Stuttgart hatte zuletzt aber zumindest Halbchancen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

45.+2

Nach Flanke von halblinks von Ito köpft Kalajdzic aber zu harmlos. Immerhin der erste Abschluss des Österreichers, auf den sie in Stuttgart viele Hoffnungen für die Rückrunde setzen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

45' Nachspielzeit

Zwei Minuten.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

44' Wieder der VfB

Nach einer Flanke setzt Endo den zweiten am langen Pfosten in Richtung Gulacsi - flach und direkt auf den Keeper. Der Ungar hält den Ball fest. Aber die nächste gute Chance für die Gastgeber, die sich hier immer mehr den Schneid abkaufen lassen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

43' Gute Chance

Stuttgart über links, die Flanke hätte fast Coulibaly sechs Meter vor dem Tor einköpfen können. Kalajdzic kam am langen Pfosten nicht dran. Die beste Gelegenheit des VfB bisher.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

43'

Interviews gibt Gomez übrigens leider vorerst nicht bzw. nur sehr selten.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

42' Schuss VfB

Führich von halbrechts - knapp drüber.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

41' Mario Gomez

Der in Stuttgart wohnende neue technische Direktor von Red Bull Soccer ist auch im Stadion. Einst ja auch lange beim VfB.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

40' Chance VfB

Stuttgart spielte sich über links gut durch, nach Pass auf halblinks kann dann Verteidiger Ito abziehen - Gulacsi geht links runter und wehrt ab.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

38'

Es gab schon prickelndere Fußballspiele als das hier und heute.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

34' Freistoß VfB

Nach Foul von Nkunku an Führich gibt es einen Freistoß von rechts für die Gastgeber, die aber im Strafraum dann nicht zum Abschluss kommen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

31' Chance RB

RB mit viel Platz, Poulsen sieht bei einem Konter rechts Klostermann nicht, seinen Pass über links nach Nkunku verstolpert der Edeltechniker regelrecht. Die Kugel springt ins Toraus.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

30'

Das RB-Spiel geht in dieser Phase wieder einmal über? Genau, über links. Angelino ist da gefragt.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

29'

Silva und Mavropanos mit einem kleinen Techtelmechtel an der Mittellinie. Silva beklagt da eine Berührung nach dem Zweikampf an der Ferse.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Am Ende ist es ein knapper Sieg für den FCM gegen starke Freiburger.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

27'

Stuttgart bleibt mutig, RB eine Spur zu passiv.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

26'

Tedesco nahm das 1:0 sehr relaxt zur Kenntnis. Jetzt dirigiert er seine Offensivkräfte.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Abpfiff

Und dann ist Schluss im Dreisamstadion. Der 1. FC Magdeburg gewinnt mit 3:2 gegen den SC Freiburg II.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

90' Gelbe Karte 1. FC Magdeburg

Franzke holt sich gelb ab.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

25' Schiri-Wechsel

Der ist übrigens auf den ersten Blick gut für RB: Unter Ittrich gab es in vier Partien keinen Sieg, unter dem Rastatter Schlager keine Niederlage und nur ein Gegentor in fünf Spielen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

90'

Kehl trifft zum 2:3. Jetzt schmeißen die Freiburger noch einmal alles nach vorne.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

22' Kopfball VfB

Von Coulibaly, der mit zu wenig Druck - keine Probleme für Gulacsi.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

22'

Der RB-Verteidiger traf auch den Ball. Aber das war dennoch drüber. Da sprang er mit gestreckten Beinen dem Stuttgarter in die Beine. Schlager gibt nicht einmal Freistoß. Kann man so machen, aber muss man nicht.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

90' Tor SC Freiburg II! 2:3

Und dann doch noch der Anschluss!

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

90' Wechsel 1. FC Magdeburg

Sechelmann für Bell Bell

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

22' Böse

Puh, Gvardiol mit einem sehr ungestümen Einsatz an der linken Außenlinie gegen Mavropanos. Der "Koloss aus Griechenland" geht da mit lautem Schrei zu Boden.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

89' Wechsel 1. FC Magdeburg

Franzke kommt für Atik

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

20'

Orban macht einen Patzer gegen Kalajdzic wieder gut und kann in letzter Sekunde klären.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

89'

Beide Teams scheinen sich mit dem Ergebnis abgefunden zu haben. Viel geht nicht mehr nach vorne.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

18' Zuschauer

500 sind derzeit in Baden-Württemberg erlaubt.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

17'

Anton wird von Schlager ermahnt.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

86' Wechsel SC Freiburg II

Tauriainen kommt für Ontuzans.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

85' Wechsel SC Freiburg II

Braun-Schumacher für Leopold.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

17'

Aber in Augsburg führte RB auch gegen einen Underdog - und gab den Sieg dann noch aus der Hand. Da vergab man zu viele Chancen insgesamt.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

16'

Für die Moral des Außenseiters ist das natürlich nun Mist.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

14'

Im fünften Spiel unter Tedesco trifft der Portugiese, der in der Nationalelf mit Superstar Cristiano Ronaldo stürmt, zum fünften Mal. Silva kommt auf Touren.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

83' Wechsel 1. FC Magdeburg

Kai Brünker kommt nach seiner Verletzungspause ins Spiel. Schuler geht dafür raus.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

12' 0:1

Silva verlädt Müller und zieht den Ball nach rechts. Schon im Hinspiel war er per Elfmeter erfolgreich gewesen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

80' Wechsel 1. FC Magdeburg

Auch Magdeburg wechselt. Jason Ceka hat Feierabend. Für ihn kommt Conteh.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

10'

Es gibt kaum Proteste, auch wenn der Grieche da nur leicht den Arm draußen hatte. Aber heute wird so etwas halt gepfiffen. War es Absicht?

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

80' Wechsel SC Freiburg II

Kehl kommt für Ezekwem.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

79' Wechsel SC Freiburg II

Risch kommt für Burkart.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

10'

Nkunku hatte Mavropanos den Ball bei einem Flankenversuch an die Hand geschossen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

9' Elfmeter RB Leipzig!

Handelfmeter für RB.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

78' Atik fast zum 4:1

Baris Atik hat den vierten Treffer auf dem Fuß, scheitert aber an Sauter.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

8' Gelbe Karte VfB Stuttgart

Für Coulibaly nach einem dann doch zu kernigen Einsteigen gegen Simakan.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

76'

Atik spielt den tötlichen Pass in den Strafraum auf Condé, der im ersten Versuch noch an Sauer scheitert. Im Nachsetzen schiebt er den Ball dann aber über die Linie zum 3:1.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

7'

Stuttgart beginnt hier mutig. RB muss von Beginn an hellwach sein.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

75' Tor 1. FC Magdeburg! 1:3

Und Condé scheint das gehört zu haben.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

6'

Beide Teams suchen hier noch ihre Linie. Es geht aber schon kernig in den Zweikämpfen zu.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

74' Noch knapp 20 Minuten

Jetzt gilt es, nicht wieder schnell den Ausgleich zu fangen und am besten, gleich noch einmal nachzulegen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

4' 1. Ecke RB

Die kommt von rechts, aber Silva kommt nicht zum Abschluss und wird abgeblockt.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

72'

Ähnlich wie beim 1:0 fällt das Tor mehr oder weniger ohne Ankündigung und nach einer Einzelaktion.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

72' Tor 1. FC Magdeburg! 1:2

Traumtor Obermair! Der Rechtsverteidiger zieht mit links ab und schweißt den Ball im langen Eck ein!

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Abpfiff

Tief durchatmen. Nach einer irren Schlussphase trennen sich beide Teams Remis. Aue schrammt damit nur hauchdünn an einer kleinen Sensation vorbei. Der Punktgewinn zum Jahresauftakt macht dennoch Mut - vor allem, weil Aue heute seine Chancen konsequent nutzte.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

72' Tor 1. FC Magdeburg! 1:2

Traumtor Obermair! Der Rechtsverteidiger zieht mit links ab und schweißt den Ball in lange Eck!

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

1'

RB in rot von rechts nach links.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

1' Anpfiff

Es geht los.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Poulsen doch dabei

Szoboszlai hat sich beim Aufwärmen am Oberschenkel verletzt, er griff sich an die Stelle. Für ihn ist nun doch Poulsen dabei.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

68' Wechsel SC Freiburg II

Freiburg wechselt. Youngster Baur geht runter. Kammerbauer kommt für ihn ins Spiel.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

90+5 Ball im Netz!

Gueye schiebt die Kugel nach einem Freistoß ins Tor und schwenkt zum Jubel ab. Der hält aber nur kurz an. Gueye stand beim Zuspiel von Hochscheidt klar im Abseits.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

66' Elfmeter?

Schiri Hanslbauer sagt nein. Schuler setzt sich durch und wird im Strafraum zu Fall gebracht. Das hat aber nicht gereicht für einen Strafstoß. Da hätte Schuler besser den Abschluss suchen sollen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

65' Wieder Ontuzans

Freiburg kontert. Mika Baur legt vor dem Strafraum quer auf den Letten und dieser schließt erneut direkt ab. Diesmal aber rechts am Kasten vorbei.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

90+3 Tor FC St. Pauli! 2:2

Dann ist es doch passiert. Aue bekommt die Kugel am Sechzehner nicht geklärt. Amenyido nimmt Maß und schlenzt das Spielgerät ins linke Eck.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

90+2 St. Pauli kommt nicht durch

Es fehlt die Idee, Aue kann die Angriffe der Hamburger aktuell problemlos abwehren.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

63' Spiel hat sich beruhigt

Magdeburg mit deutlich mehr Ballbesitz jetzt. Freiburg lässt sich zwar weiter hinten reindrängen, steht aber kompakt genug und lässt dem FCM im letzten Drittel wenig Spielraum.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

90' Fünf Minuten Nachspielzeit

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Der VfB ist besser als der Tabellenrang. Aber Verletzungen und auch Corona haben das Team schon geschwächt. Auch diesmal wieder: Mavropanos zum Beispiel kommt gerade aus einer Infektion. Kalajdzic war lange verletzt - mal sehen, ob er heute 90 Minuten durchhält.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

60' Müller mit dem Abschluss

Erst mit rechts angetäuscht, dann mit links abgeschlossen. Müllers Ball aus zwanzig Metern segelt aber über den Kasten. Trotzdem gute Aktion!

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Stuttgart dürfte RB kommen lassen und es dann mit Nadelstichen probieren. Das Pressing der Leipziger sei unter Tedesco allerdings auch deutlich zurückhaltender geworden, hat Matarazzo beobachtet. Mal sehen, was der VfB mit dem längeren Ballbesitz dann anfangen kann.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

89' Wechsel Erzgeb. Aue

Gueye für Owusu

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

87' Spiel wird ruppiger

Keine fünf Minuten mehr in der regulären Spielzeit. St. Pauli wirft offensiv alles rein und drückt auf den Ausgleich. Aue stellt sich hinten rein. Die kleine Sensation ist zum Greifen nah.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

58'

Aber Freiburg steht kompakt und kann bislang alles wegverteidigen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

58'

Aber Freiburg steht kompakt und kann bislang alles wegverteidigen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Im RB-Kader hat noch keiner gegen den VfB verloren.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Aus dem Spiel heraus ist dem VfB gegen RB noch kein Tor gelungen. Es gab in sieben Duellen lediglich ein Elfmetertor von Steven Zuber 2019.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

86' Wechsel FC St. Pauli

Dzwigala für Ohlsson

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

57' FCM mit Zeit

Viel Platz jetzt für den Spielaufbau. Nun braucht es Ideen im Spiel nach vorne!

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

85' Wechsel FC St. Pauli

Daschner für Hartel

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Auch wenn RB in dieser Bundesliga- Saison auswärts noch nicht gewonnen hat, so sind sie doch favorisiert. Nach dem Ausfall von Sosa umso mehr.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

54' Abschluss Condé

Nach einem schönen Angriff zieht Condé aus gut 25 Metern ab. Gut gespielt, aber zu wenig Power im Abschluss - kein Problem für Sauter.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

81' Wechsel Erzgeb. Aue

Kuriose Geschichte: Trujic kommt in der 64. Minute aufs Feld, markiert den Treffer und geht danach wieder runter. Der Serbe ist bereits verwarnt und geht weiter munter in jeden Zweikampf. Hensel reagiert lieber vorzeitig und bringt George ins Spiel.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

53' Glanztat von Reimann

Und das war bitter nötig! Ontuzans sieht von recht mit rechts ab. Reimann muss sich ganz lang machen und kann den Ball gerade noch ablenken. Starke Parade!

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

77' Aue wird stärker

Na hoppla! Dieses Mal will Aue direkt nachlegen. Jonjic zieht im linken Sechzehner ab, trifft aber nur das Außennetz.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

50' Freiburg steht etwas tiefer

In den ersten paar Minuten nach der Pause ist zu erkennen, dass die Freiburger sich ein wenig zurückgezogen haben. Der FCM wird nicht mehr ganz so früh attackiert.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

76' Gelbe Karte Erzgeb. Aue

Trujic holt sich nach einem Foul im Mittelfeld die erste Verwarnung der Partie ab.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

75' Wechsel FC St. Pauli

Becker für Irvine

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

75' Wechsel FC St. Pauli

Matanovic für Dittgen

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

47' Wechsel 1. FC Magdeburg

Julian Rieckmann kommt zur zweiten Halbzeit für Malachowksi aufs Feld.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

74' Das ist Effektivität

Dritter Torschuss, zweiter Treffer. Die Auer Taktik geht voll auf: Hinten der Abwehrriegel, vorne gnadenlos effektive Nadelstiche. Die Veilchen schnuppern an einer faustdicken Überraschung.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

72' Tor Erzgeb. Aue! 1:2

Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld geht es ganz schnell. Zolinski wird auf dem linken Flügel bedient und flankt direkt vor den Kasten. Dort scheitert Hochscheidt zunächst artistisch an der Latte, doch Trujic drückt den Abpraller über die Linie.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

71' Ecke Aue

Mal wieder eine Gelegenheit für die Veilchen. Gonther scheitert im zweiten Versuch aber an einem Hamburger Abwehrbein.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

69' Wechsel FC St. Pauli

Amenyido für Buchtmann

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

68' Partie zerfahren

St. Pauli findet keine Mittel, um das Auer Abwehrbollwerk zu knacken. Bei hohen Bällen haben die Sachsen meist die Lufthoheit.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

64' Wechsel Erzgeb. Aue

Trujic für Kühn

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

61' Aue bleibt bei Kontern

Trotz der erneuten Chance zur Führung, zieht sich Aue direkt wieder zurück und lauert auf Konter.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Magdeburg hat hier durchaus große Probleme mit den schnellen und aggressiven Gastgebern. Auch nach der Führung blieben die Freiburger weiter am Drücker und machten auch verdient das 1:1. Der FCM muss nach der Pause noch eine Schippe drauflegen, um den SC hier in den Griff zu bekommen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

59' Fast die Auer Führung!

Nach einem schnell ausgeführten Freistoß aus dem Mittelfeld steht Owusu nach einem Missverständnis der Hamburger Abwehr plötzlich frei vor Vasilj. Der Neuzugang schiebt die Kugel aber Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Halbzeit

Nach zwei Extraminuten pfeift Patrick Hanslbauer zur Pause.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

45' Freiburg kombiniert

und spielt sich wieder gefährlich in den Strafraum. Burger muss zur Ecke klären.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

VfB-Bank

Da sitzt unter anderem Keeper Fabian Bredlow, der jeweils zwei Jahre in Diensten von RB Leipzig und vom Halleschen FC stand.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

45'

Beide Akteure können aber weiter machen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

56' Statistik

St. Pauli gab bisher fünf Torschüsse ab, Aue dagegen nur einen. Der fand aber gleich den Weg ins Tor.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

44' Behandlungspause

Schuler und sind mit den Köpfen zusammengestoßen und bleiben beide liegen. Das sieht stark nach einer Platzwunde beim Freiburger aus.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

53' Toptorjäger Burgstaller...

...kommt bisher nicht wirklich zur Entfaltung. Aue deckt den Österreicher konsequent mit zwei Mann.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Vier Wechsel beim VfB

Bei den Gastgebern beginnen Coulibaly, Tibidi, Nartey und der starke Grieche Mavropanos für Sosa, Förster, Massimo und Stenzel.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

44' Fast das 2:1

Wieder ist es Ontuzans, der im Sechszehner völlig frei an den Ball kommt. Sein flacher Schuss ist aber zu zentral und kein Problem für Reimann.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

42' Offensiv wenig los

beim FCM. Freiburg macht das vor allem im Mittelfeld richtig gut und lässt die Gäste erst gar nicht ihr Spiel aufziehen. Dementsprechend wenig geht für den FCM nach vorne.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

48' Gleiches Bild

St. Pauli hat weiter die Spielkontrolle und drückt auf die Führung. Aue hat defensiv alle Hände voll zu tun.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

47' Dicke Chance...

...für St. Pauli. Buchtmann steckt gekonnt auf Irvine durch. Dessen schwacher Abschluss stellt Männel aber vor keine Probleme. Da war deutlich mehr drin.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Poulsen auf der Bank

Tedesco hat sich damit für den Ungar Szoboszlai und gegen den Dänen Poulsen entschieden.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

46' Weiter geht's

Personell unverändert pfeift Schiedsrichter Patrick Alt die zweite Hälfte an.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

36'

SC-Coach Thomas Stamm hatte erheblichen Anteil am Treffer. Beim Einwurf war er hellwach und warf seinem Spieler den Ball an er Seitenlinie blitzschnell zu.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Eine Änderung bei RB

Nkunku beginnt für Poulsen, das ist die einzige Änderung im Vergleich zur Startelf beim 4:1 gegen Mainz.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

34'

Es hatte sich beinahe angekündigt. Freiburg macht das Spiel nach einem Einwurf wieder schnell. Leopold legt den Ball vor dem Strafraum quer auf Baur, der völlig frei vor Reimann ins lange Eck einschiebt.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Stuttgart ohne Sosa

Dem VfB, so aktuelle Infos aus Stuttgart, fehlt der starke Borna Sosa auf der linken Seite. Er hatte gestern im Abschlusstraining eine Situation, wo es vom Rücken in den Oberschenkel gezogen hat. Das Spiel heute kommt um einen Tag zu früh.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

33' Tor SC Freiburg II! 1:1

Ausgleich! Der 17-jährige Mika Baur trifft zum 1:1.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

32' Halbe Stunde rum

Trotz der Magdeburger Führung hat sich am Spiel des SC wenig verändert. Freiburg macht hier weiter viel Druck und lässt dem FCM vor allem mit Mittelfeld wenig Platz.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Olmo und Hinkel

Dani Olmo kehrt bei RB zumindest in den Kader zurück. Nach Stuttgart zurück kehrt heute Andreas Hinkel, der beim VfB zum Nationalspieler wurde auch auch länger als Trainer tätig war. Geboren ist der übrigens in Backnang, da kommt auch ein gewisser Ralf Rangnick her. Unter dem machte er auch sein 1. BL-Spiel.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

27' Ball im FCM-Tor

Kleiner Warnschuss. Der Kopfball von Kammerknecht landet im Tor der Magdeburger. Aber Schiri Hanslbauer pfeift den Treffer sofort zurück - Engelhardt hatte geschoben.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

25' Führung aus dem Nichts

Wenn es läuft, dann läuft´s. Mit der ersten echten Chance macht der FCM hier die Führung. Und wenn du so einen Lauf schiebst, wie die Magdeburger, dann gehen halt auch solche Tore rein.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Das Saisonziel, und da sagt auch Tedesco nichts anderes, heißt ja Quali für die Champions League. Das gebe der Kader her, so der Tenor bei RB.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Platz 4

Nach der Freiburger Niederlage gestern in Dortmund ist Rang vier noch fünf Punkte entfernt. RB könnte also Richtung Freiburg in die richtige Verfolgung gehen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

23' Kuriose Entstehung

Nach einem schönen Doppelpass umkurvt Ceka im Strafraum drei Gegner und hat letztlich Glück. Beim Versuch zu klären wird der FCM-Angreifer angeschossen und plötzlich zappelt der Ball im Netz.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Aber

Allerdings müssten da drei Ergebnisse mitspielen: Köln müsste gegen Bayern München verlieren, Union Berlin zuhause gegen Hoffenheim und Frankfurt dürfte in Augsburg nicht gewinnen.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Gibt es den Sprung für RB?

Mit einem Sieg in Stuttgart könnte RB bis auf Position sechs springen. Das ist der Platz, der für die Europa League berechtigt. Da, wo man gerade auch ist.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

21' Tor 1. FC Magdeburg! 0:1

Und dann macht der FCM das 1:0!!! Ceka trifft zur Führung.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Halbzeit

Mit einem aus Auer Sicht schmeichelhaften Unentschieden geht es in die Pause. Nach der überraschenden Gäste-Führung durch Zolinski verpasste es Aue nachzusetzen. St. Pauli ließ sich nicht zweimal bitten und glich durch Medic aus. Im Anschluss dominierte der Gastgeber das Geschehen. Aues Männel verhinderte vor der Pause Schlimmeres.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

19'

Bis auf die Chance von von Ontuzans kam zwar noch nicht viel Gefährliches aufs Magdeburger Tor, aber wenn der FCM die Freiburger weiterhin so gewähren lässt, ist das nur eine Frage der Zeit.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

45+3 Wieder Männel

Dieses Mal pariert der Auer Schlussmann einen Distanzschuss von Hartel ins Seitenaus.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

17'

Freiburg lässt nicht locker und spielt sich in der FCM-Hälfte fest. Nächste Ecke.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Tabelle

Da tritt der Neunte beim Fünfzehnten an. Das ist für beide Teams zu wenig.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

45+2 Riesentat von Männel

Burgstaller kann sich im Strafraum behaupten und chippt den Ball auf den Kopf von Irvine. Doch Männel pariert aus kurzer Distanz. Bärenstark.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

15' Obermair mit dem Fehler

Die Freiburger schalten blitzschnell um. Angreifer Burkart verstolpert den Ball aber im Strafraum.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

45' Vier Minuten Nachspielzeit

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

45' Konter Aue

Zolinski gewinnt den Ball im eigenen Strafraum und startet auf der linken Seite durch. Sein Querpass vor dem gegnerischen Sechzehner kann dann aber abgefangen werden.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

15' Verwarnung Malachowski

Hartes Einsteigen vom Magdeburger gegen Ontuzans. Schiri Hanslbauer belässt es bei einer Ermahnung.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

43' Immer wieder hohe Bälle

Die gute Nachricht aus Auer Sicht: St. Pauli findet aktuell kein Loch im Abwehrriegel und probiert es nun auch mit hohen Bällen. Männel und seine Vorderleute sind aber weiter aufmerksam.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

12' Freiburg macht Druck

Der SC ist hier in den ersten zehn Minuten agiler und besser im Spiel. Magdeburg wirkt noch nicht zu 100 Prozent angekommen auf dem Platz.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

10' Großchance Freiburg

Schön rausgespielt über links. Die Hereingabe nimmt Ontuzans direkt aus zehn Metern. Reimann bekommt gerade noch die Hand hochgerissen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

39' Aue bleibt passiv

St. Pauli dominiert das Geschehen wieder. Von Auer Angriffsbemühungen ist dagegen nichts zu sehen. Die Sachsen lauern erneut auf Kontersituationen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

7' Katastrophenpass

von Tobias Müller. Flach durch die Mitte - das kann auch gehörig ins Auge gehen. Zum Glück für den FCM können die Gastgeber den Ballgewinn nicht besser nutzen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

36' Nächste Behandlungspause

Dieses Mal hat es den Linienrichter getroffen, der von der medizinischen Abteilung des FC St. Pauli am rechten Bein behandelt wird. Kurz danach kann es für den Unparteiischen weitergehen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

3' Erste Ecke für die Gäste

Aber Atiks Hereingabe findet keinen Abnehmer und die Freiburger können klären.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

3' Freiburg presst früh

und setzt den FCM ganz tief in der eigenen Hälfte unter Druck.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

33' Bitter für Aue, aber...

...der Ausgleich ist verdient. Aue hat sich nach der überraschenden Führung direkt eingeigelt und St. Pauli das Spiel überlassen. Dass der Tabellenführer seine Chancen (auch nach Standards) nutzt, sollte kein Geheimnis sein.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

31' Schreckmoment für Aue

Cacutalua war bei seinem Abwehrversuch am linken Pfosten hängengeblieben und muss behandelt. Nach kurzer Pause kann es aber glücklicherweise für ihn weitergehen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

1' Anpfiff

Auf geht´s im Jahr 2022. Magdeburg in weißen Trikots und blauen Hosen. Die Freiburger spielen in rot, mit weißen Hosen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Sonniges Wetter

bei kalten Temperaturen im Breisgau.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

30' Tor FC St. Pauli! 1:1

Das war's schon wieder mit der Führung. Smith zirkelt einen Freistoß von halbrechts auf den zweiten Pfosten, dort ist Medic Cacutalua entwischt und köpft aus kurzer Distanz per Aufsetzer ein.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

26' Angriff St. Pauli

Die Hausherren werden wieder etwas stärker. Viele Angriffe laufen über die rechte Seite. Ohlssons hohe Hereingabe ins Zentrum fischt Männel aber souverän aus der Luft.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Ein paar einzelne Zuschauer haben sich auf den Rängen des Dreisamstadions eingefunden.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

23' Aue wird stärker

Der Treffer hat Auftrieb gegeben. St. Pauli wirkt leicht von der Rolle, Aue versucht direkt nachzusetzen und beißt sich in der gegnerischen Hälfte fest.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

19' Spiel auf den Kopf gestellt

St. Pauli hatte die volle Spielkontrolle, Aue bis dato sehr unauffällig. Nach einem perfekten Konter durften aber die Gäste zum ersten Mal jubeln.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

17' Tor Erzgeb. Aue! 0:1

Wunderschön herausgespielt. Owusu wird auf dem rechten Flügel mit einem langen Pass auf Reisen geschickt. Der Neuzugang ist einen Tick schneller als Ziereis und spielt flach in die Mitte. Dort schiebt Zolinski eiskalt ein.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

14' Zolinski aufmerksam

Ganz wichtige Aktion von Ben Zolinski. Irvine wird im rechten Sechzehner per Flachpass freigespielt und hat viel Zeit und Platz, um einzuschieben. Doch Zolinski rauscht von hinten ran und klärt die Situation in letzter Sekunde.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

12' Ballbesitz

Nach etwas mehr als zehn Minuten mehr als deutlich: Aue mit nur 29 Prozent. St. Pauli macht das Spiel und stresst die Auer Viererkette permanent.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

11' Ecke St. Pauli

Paqarada bringt den Ball von links nach innen. Die anschließende Kopfballabnahme von Ziereis geht drüber.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

7' Wo ist Aue?

Von den Gästen ist in den ersten Minuten wenig zu sehen. Die Pässe in die Spitze auf Owusu bisher zu ungenau.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

4' Männel in Aktion

St. Paulis Buchtmann kann an der Strafraumkante flach abziehen. Männel ist rechtzeitig unten und fängt die Kugel.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

2' St. Pauli in der Offensive

Burgstaller tankt sich über den rechten Flügel und dringt in den Sechzehner. Dort kann Aue den Zweitliga-Topscorer stoppen. Pauli drückt von Beginn an.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

1' Anpfiff

Auf geht's am Millerntor! St. Pauli klassisch in Braun, Aue hält ganz in Weiß dagegen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Bei Freiburg

ist U19-Talent Mika Baur von Beginn an dabei. Ob die Breisgauer mit einer Dreierkette spielen, oder ob Ezekwem mit in die Abwehrreihe rutscht, werden wir im Laufe des Spielen sehen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Drei Änderungen beim FCM

Der gelbgesperrte Krempicki wird von Malachowski ersetzt. Burger kommt für Bittroff in die erste Elf und Ceka spielt auf dem rechten Flügel für Kath.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Hensel über Owusu

"Er hat in die letzten Tagen einen sehr guten Eindruck im Training hinterlassen. Wir hoffen, dass er uns die nötige Wucht in der letzten Zone bringt", erklärte Aues Trainer Marc Hensel kurz vor dem Anpfiff am "Sky"- Mikrofon.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Auch Fandrich wieder dabei

Nach seiner Sieben-Spiele-Sperre ist auch Clemens Fandrich wieder zurück. Er wird aller Voraussicht nach auf der Sechser-Position vor der Abwehr ablaufen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Cacutalua feiert Comeback

Nach 441 Tagen steht er wieder auf dem Platz: Malcolm Cacutalua. Der 27- Jährige zog sich im Oktober 2020 eine schwere Knieverletzung zu und darf sich nun über seinen ersten Pflichtspieleinsatz für Aue freuen. Welcome back!

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Aue startet mit Neuzugang Owusu

Prince Owusu, erst am Donnerstag unter Vertrag genommen, steht direkt in der Startaufstellung der Veilchen: Männel - Strauß, Gonther, Cacutalua, Carlson - Fandrich - Kühn, Hochscheidt, Zolinski - Jonjic, Owusu

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Schiedsrichter

der Partie ist Patrick Hanslbauer. Assistieren werden Christopher Schwarzmann und Elias Tiedeken.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Gonthers Rückkehr

Fünf Jahre stand Aues Innenverteidiger Sören Gonther beim heutigen Gegner unter Vertrag. Zwischen 2012 und 2017 absolvierte er 89 Partien für St. Pauli und trug zudem drei Spielzeiten die Kapitänsbinde.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Der FCM wird aufsteigen

fragt sich nur, wann.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Kurioser Ausfall

Der vorgesehene Schiedsrichter Patrick Ittrich fällt mit Wadenproblemen kurzfristig aus. Für ihn wird Daniel Schlager die Partie leiten.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Für RB-Coach Tedesco ist es der zweite Anlauf zum ersten Leipziger Auswärtssieg in dieser Bundesliga- Saison. Wieder ins Aufgebot könnte dabei der Spanier Dani Olmo rücken.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Mentalität

Mentalität ist ja ein gern genommener Begriff, um eine Mannschaft zu beschreiben. RB-Verteidiger Lukas Klostermann sagt, der Vizemeister besitze die richtige Mentalität. Das betonte er in einem MDR-Interview.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

O-Ton Matarazzo

"Eine, die verstanden hat, worum es geht, und ihre Leistung abgerufen hat. Eine, die verstanden hat, worum es geht, aber nicht in der Lage war, ihre Leistung abzurufen. Und eine, deren Leistung man in unserer Situation nicht akzeptieren kann."

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Beim VfB werden die Zügel etwas angezogen. Trainer Matarazzo teilte den Kader nach dem 0:0 in Fürth in drei Gruppen ein.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

Tabellensituation

Magdeburg hat sich als Ligaprimus mittlerweile ein Polster von sieben Punkten auf Platz zwei verschafft und hat den Aufstieg fest ins Visier genommen. Der SC Freiburg rangiert derzeit in der zweiten Tabellenhälfte auf Platz zwölf.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

In Freiburg will der FCM seine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage fortsetzen. Auch eine kleine Rechnung aus dem Hinspiel ist noch offen.

14:00 Uhr SC Freiburg II - 1. FC Magdeburg

21. Spieltag

Zum Pflichtspielauftakt im Jahr 2022 reist der 1. FC Magdeburg ins Breisgau zum SC Freiburg II. Anstoß am Samstag ist um 14:00 Uhr.

14:00 Uhr Halle - Türkgücü München

Spiel findet nicht statt

Nun hat es auch den Halleschen FC erwischt. Die Partie am Sonnabend gegen Türkgücü München musste abgesagt werden, da ein Mitarbeiter von Türkgücü positiv auf die Omikron- Variante getestet wurde.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Gruß an "Pelle"

Als es darum ging, ob RB auch in Stuttgart den Gegner auf die Außenpositionen hin verschieben will, antwortete Trainer Tedesco verschmitzt und grüßte den Kollegen Pellegrino Matarazzo ...

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Acht Ausfälle

Die Personalsituation ist weiter angespannt. Neben den Routiniers Florian Ballas und Gaetan Bussmann in der Defensive fehlen auch Ognjen Gnjatic und Soufiane Messeguem verletzt. Anthony Barylla, Omar Sijaric und Sam Schreck werden die Reise nach St. Pauli krankheitsbedingt ebenfalls nicht mit antreten.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Hensel schärft die Sinne

Trotz der klaren Favoritenrolle glaub Marc Hensel an eine Überraschung. "Irgendwann endet jede Serie. Wir werden alles dafür tun, um diese Überraschung zu schaffen. Jetzt geht es um Punkte und den Klassenerhalt. Jeder muss für sich und seine Mitspieler die Verantwortung übernehmen."

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Heimmacht St. Pauli

Knackt Aue das Bollwerk Millerntor? St. Pauli hat bisher alle acht Saisonpartien auf heimischem Rasen siegreich gestalten können. Die Torbilanz: 25:4.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

"Wie die Faust aufs Auge"

Ob Owusu bereits gegen St. Pauli auflaufen wird, ließ Teamchef Marc Hensel offen. In jedem Fall bringt der kantige Mittelstürmer alles mit, was den Erzgebirgern in der Offensive zuletzt abhandengekommen ist.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Zwei Neuzugänge

Zwei Tage vor dem Duell auf St. Pauli hat Aue noch einmal personell aufgerüstet. Für die Offensive kommt Prince Owusu vom SC Paderborn, für die Defensive Jannis Lang vom VfL Wolfsburg.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Debakel im Testspiel

Zu allem Überfluss ging die Generalprobe am vergangenen Wochenende für Aue gründlich in die Hose. Nach 3x45 Minuten im XXL-Test gegen Dynamo stand es 0:5 aus der Sicht der "Veilchen". Teamchef Marc Hensel reagierte entsprechend angefressen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Aue mit dem Rücken zur Wand

Zum Abschluss des Jahres setzte es vier Niederlagen in Serie für Aue. Vor dem Pflichtspiel-Start ins neue Jahr beträgt der Rückstand auf den Relegationsplatz drei, der auf das rettende Ufer sechs Punkte. Aue muss dringend liefern, will man den Anschluss nicht komplett verlieren.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

In vier Partien traf er vier Mal.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Silva

In Stuttgart soll diese Serie endlich enden. RB setzt dabei vielleicht auch auf Neuzugang André Silva. Der Ex- Frankfurter hat unter dem neuen Trainer Tedesco seine Ladehemmung abgelegt.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Auswärtssieg

RB kommt allerdings mit einer erstaunlichen Auswärtsbilanz ins Schwabenland: Es gab in dieser Bundesliga-Saison, also in der gesamten Vorrunde, noch keinen Auswärtssieg.

14:00 Uhr FSV Zwickau - Viktoria Köln

Zwickau vor Köln-Spiel

Am Sonnabend steht für den FSV Zwickau das erste Punktspiel nach der Weihnachtspause an. Gegner ist Viktoria Köln. Wackelt die Begegnung? Am Dienstag (11. Januar) wurden vier FSV-Spieler positiv getestet und das Mannschaftstraining ausgesetzt.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Stimmung unterschiedlich

Während RB dank eines klaren 4:1 gegen den FSV Mainz 05 sehr gut ins neue Fußballjahr gestartet ist, musste sich der VfB beim abgeschlagenen Schlusslicht Fürth mit einem 0:0 begnügen. Eine herbe Enttäuschung.

15:30 Uhr VfB Stuttgart - RB Leipzig

Hallo

und herzlich willkommen zum Fußball- Bundesliga-Spiel von RB Leipzig beim VfB Stuttgart.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Erzgeb. Aue

Auftakt beim Tabellenführer

Hallo und herzlich willkommen! Zum Start ins neue Jahr wartet auf Erzgebirge Aue eine Mammutaufgabe. Am Samstag gastieren die Sachsen beim Tabellenführer und Aufstiegsaspiranten FC St. Pauli.