Badkurvenversteher | Folge 17 MZ-Sportchef: "Die HFC-Saison ist jetzt schon kaputt"

Oliver Leiste
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

Pfiffe auf den Rängen, Diskussionen in den Sozialen Netzwerken: Die Stimmung beim HFC ist schlecht. MZ-Sportchef Christoph Karpe macht eine Bestandsaufnahme und erklärt, warum er extrem enttäuscht ist vom HFC. Gemeinsam mit MDR-Experte Oliver Leiste zieht zudem Bilanz nach drei Jahren Präsidentschaft von Jens Rauschenbach.

Logo des Halleschen FC 59 min
Bildrechte: MDR/Max Schörm

22 Punkte, mehr Niederlagen als Siege, Tabellenplatz 13: Das ist die Bilanz des Halleschen FC nach 18 Saisonspielen. Im Podcast diskutieren MDR-Experte Oliver Leiste und Christoph Karpe, Sportchef der Mitteldeutschen Zeitung in Halle, was diese Zahlen aussagen und wie der HFC eine Trendwende schaffen könnte.

Folge 17 des Badkurvenverstehers in der Übersicht:

Wofür der HFC gerade steht – ab Minute 1:30

Die jüngsten Ergebnisse des HFC lesen sich grauenvoll. Drei Niederlagen und ein Unentschieden gegen Würzburg stehen da zu Buche. Karpe erklärt zunächst, wie der HFC in diese Lage gekommen ist.

Doch wie gefährlich ist die Situation tatsächlich? Christoph Karpe glaubt nicht, dass der HFC tatsächlich absteigt. Trotzdem ist er wahnsinnig enttäuscht vom Club: "Das ist Tristesse pur. Seit 31 Jahren habe ich beruflich mit dem HFC zu tun. In der Zeit gab es nur wenige Highlights. Und gerade bin ich ziemlich ernüchtert. Und am Boden zerstört, denn die Saison ist eigentlich kaputt."

Spieler des HFC spielen sich den Ball zu. 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wann ein Trainerwechsel für den HFC sinnvoll ist, und wann nicht – ab Minute 11:30

Viele Fans fordern in Sozialen Netzwerken die Abberufung von Trainer Florian Schnorrenberg. Auch in den Zeitungen, die über den HFC berichten, wurde diese schon thematisiert. Doch wann ist tatsächlich der Moment für einen Trainerwechsel gekommen? Und wann lohnt es sich vielleicht, eine Krise auch mal auszuhalten. Darüber diskutieren Leiste und Karpe im Mittelteil der Folge. Für Karpe steht fest:

Wahrscheinlich übersteht der HFC die aktuelle Krise mit Schnorrenberg. Aber auf den nächsten Einbruch kann man warten. Man muss sich fragen, komme ich mit diesem Trainer weiter. Und Stand jetzt komme ich nicht weiter.

Christoph Karpe

Drei Jahre Rauschenbach-Präsidentschaft: eine Bilanz – ab Minute 40:00

Seit knapp drei Jahren ist Jens Rauschenbach HFC-Präsident. Eigentlich hätten er und Teile seines Teams sich in dieser Woche zur Wiederwahl stellen wollen. Doch die Mitgliederversammlung wurde abgesagt, das bisherige Präsidium arbeitet erstmal weiter. Karpe und Leiste ziehen dennoch Bilanz. Und die fällt – zumindest in einem Bereich – sehr positiv aus.

Karpe sagt: "Das aktuelle Präsidium hat es gut gemacht. Punkt. Wirtschaftlich steht der HFC solide da. Sportlich könnte es besser sein."

Wo der Podcast zu hören ist

Podcasts FCM und HFC
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

MDR (Oliver Leiste)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 28. November 2021 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/af6b0e2a-f1aa-40e3-81f8-83fca9a9ad9d was not found on this server.

Ein Angebot von