Fußball | Regionalliga Sportgericht ermittelt nach Krawallen zwischen dem BFC und Jena

Die Regionalliga-Kicker vom BFC Dynamo und Carl Zeiss Jena hatten am Freitag eine unfreiwillige lange Halbzeitpause. Weil Randalierer über die Stränge schlugen, drohen beiden Vereinen nun saftige Strafen.

Ausschreitungen BFC - Jena 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das Duell in der Regionalliga Nordost zwischen dem BFC Dynamo und Carl Zeiss Jena (0:2) hat ein Nachspiel. Wie der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) am Montag auf "Sport im Osten"-Anfrage erklärte, ermittelt das Sportgericht.

Fans klettern über die Zäune - Polizei greift ein

"Uns liegen die Berichte des Sicherheitsbeauftragten und des Schiedsrichters vor. Jetzt wird ein Sportgerichtsverfahren eingeleitet“, sagte Till Dahlitz vom NOFV. Kurz vor Beginn der zweiten Halbzeit waren Fans beider Vereine am Freitag (26.08.2022) über die Zäune geklettert. Die Polizei musste eingreifen. Der Schiedsrichter schickte beide Teams zurück in die Kabine. Erst mit 15-minütiger Verspätung konnte das Spiel fortgesetzt werden.

Polizei vor dem FC Carl Zeiss Jena Block
Bildrechte: Patrick Skrzipek

BFC Dynamo ein Wiederholungstäter

Für den BFC könnte es teuer werden. Der Verein gilt als Wiederholungstäter. Die letzte Verurteilung liegt noch nicht einmal ein Jahr zurück. Im Oktober 2021 war der BFC vom Sportgericht vor allem für das massive Fehlverhalten einiger Fans sowie wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes rund um das Regionalliga-Heimspiel gegen die BSG Chemie Leipzig mit einer Geldstrafe von 10.000 Euro und einem Geisterheimspiel auf Bewährung belegt worden.

BFC-Fans fühlten sich damals von Anhängern der BSG provoziert und bewarfen die Chemie-Spieler. Trainer Miroslav Jagatic wurde massiv beleidigt und unter anderem als "Kanake" beschimpft. Ob und wie diese Vorkommnisse in die Bewertung des Strafmaßes einfließen, konnte Dahlitz nicht beurteilen. "Das ist Sache der Richter", erklärte er.

red

Videos aus der Regionalliga

Miroslav Jagatic
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Nach dem 1:1 gegen den BFC Dynamo wollte Miroslav Jagatic, der Trainer von Fußball-Regionalligist Chemie Leipzig, zunächst einmal nicht über das Gegentor, sondern die Anfangsphase sprechen.

Di 29.11.2022 21:37Uhr 02:16 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-miroslav-jagatic-nach-bsg-chemie-leipzig-bfc-dynamo-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alexander Bury
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spielszene aus Chemie Leipzig - BFC
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Enttäuschung im Kunze-Sportpark: Die BSG Chemie Leipzig stand im Duell mit Fußball-Regionalliga-Meister BFC Dynamo kurz vor dem Sieg.

MDR aktuell 21:45 Uhr Di 29.11.2022 21:45Uhr 01:20 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (64)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 27. August 2022 | 16:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/89325247-587c-4391-96f7-e24f20337ab8 was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga