Fußball | Regionalliga Meister-Prüfung für 1. FC Lok Leipzig gegen den BFC Dynamo

5. Spieltag

Flutlicht-Knaller in der Regionalliga Nordost! Mit Lok Leipzig und dem BFC Dynamo duellieren sich am Freitag (18 Uhr, im Liveticker in der SpiO-App und auf sport-im-osten.de) zwei der drei Vorjahres-Meister. Nur wer punktet, ist wohl wieder reif fürs Titelrennen. Im Bruno-Plache-Stadion werden etwa 3.500 Zuschauer erwartet.

FC Eilenburg vs. Lok Leipzig - Sachsenpokal 2020 (Archivbild) - Lok-Trainer Almedin Civa
Lok-Trainer Almedin Civa grübelt noch wie auch die eigenen Fans, ob es diese Saison bei Lok für ganz oben reicht. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Beide Favoriten schwächeln noch

Warum es für beide Teans schon so früh um viel geht, liegt vor allem an den Punktverlusten, die sie sich zuletzt leisteten. Lok unterlag beim Aufsteiger in Greifswald mit 3:1, die Berliner sogar dreimal in Folge direkten Spitzenkonkurrenten ohne eigenes Tor. Deshalb stehen die Blau-Gelben erstmal im Mittelfeld, der BFC hängt sogar unten drin. Lok-Coach Almedin Civa ist da ein Mann klarer Worte: "Ich glaube nicht, dass sie sich vor uns in die Hosen scheißen. Wir dürfen vor allem nicht so lahmarschig wie in der ersten Hälfe in Greifswald auftreten." Bei der namhaften Besetzung der Regionalliga in dieser Saison dürfen sich beide in nächster Zeit nicht mehr viele Aussetzer erlauben, wenn es noch zum ganz großen Wurf auf den Nordost-Relegationsrang zur 3. Liga reichen soll.

Fußballer am Ball.
Christian Beck ist das Gesicht der Backhaus-Elf. Doch auch bei ihm stockt der Motor mit 295 Minuten ohne eigenes Tor. Bildrechte: IMAGO / Matthias Koch

BFC leidet unter dem Relegationsblues

Neu-Trainer Heiner Backhaus, der sich in der Saison 2015/16 bereits als Trainer von Inter Leipzig zwei Oberliga-Duelle mit Lok lieferte und dabei zweimal den Kürzeren zog, begründet den schwierigen Saisonstart der Hauptstädter so: "Es geht darum, im Miteinander am Limit zu sein. Der ein oder andere Spieler hadert noch mit dem Erfolg der letzten Saison, die Neuzugänge müssen teilweise erst noch ankommen." Der Neuanlauf nach der missglückten Aufstiegsrelegation fällt dem BFC ähnlich wie Lok vor zwei Jahren nicht einfach. Damals hatten die Probstheidaer nach neun Spielen auch nur 13 Punkte auf dem Konto.

Duell der wohl besten Liga-Torjäger

Wer sich diesmal durchsetzt, dürfte sich vor allem im Sturm entscheiden. Mit BFC-Knipser Christian Beck und Lok-Angreifer Djamal Ziane treffen sich die vermeintlich besten Torjäger der Regionalliga. Wer letzte Saison im Traditions-Hit traf, gewann mit seinem Team auch das Spiel. Allerdings fehlte Ziane im Hinspiel, als Beck beim 4:1-Triumph im Plache-Stadion den frühen Führungstreffer erzielte. Im Rückspiel markierte dann Ziane das 2:0 für Leipzig, das am Ende ein 2:1 über die Zeit brachte.

Djamal Ziane jubelt
Djamal Ziane zeigt die Richtung an: Für Lok soll es in der Tabelle hochgehen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bei Lok drückt der Schuh in der Defensive

Passend dazu kommt es für Almedin Civa darauf an, den Lader wieder mal dicht zu halten. Der FCL-Coach bemängelt vor allem das Verhalten bei Standards: "Es ist schon ein bisschen unsere Schwäche, Ecken zu verteidigen. Dabei trainieren wir das ständig. Das ärgert mich, wenn wir so einfache Gegentore bekommen. Gerade der BFC ist uns beim Kopfballspiel von der Größe überlegen, da müssen wir das abstellen." Damit bezog sich Civa direkt auf Beck: "Es ist ja nicht nur seine Erfahrung, sondern er ist wahrscheinlich der beste Kopfballspieler der Liga. Da müssen wir bei Flanken aus dem Spiel heraus gut decken."

Civas Knallhart-Ansage im Konkurrenzkampf

Sieben Gegentore in vier Liga-Partien (Schnitt: 1,75 pro Partie) kassierte die Lok bisher, letzte Saison waren es durchschnittlich nur 1,1. Dass es zwei neue Außenverteidiger gibt, gilt für ihn nicht als Ausrede. Genauso wenig juckt den Trainer, dass der junge Leon Heynke den erfahrenen Mike Eglseder auf die Bank verdrängt hat. "Leon ist im Moment besser, macht es im Zweikampf, Kopfball- und Aufbauspiel sehr gut", erklärt Civa. "Für Spieler wie Mike, der 29 ist und letztes Jahr Stammspieler war, ist es bitter - genauso für Bogdan Rangelov. Aber das ist nicht mein Problem. Da soll er sich einen anderen Beruf suchen, da ist man jeden Tag acht Stunden auf der Arbeit."

Mike Eglseder
Lok-Verteidiger Mike Eglseder sitzt diese Saison bisher hauptsächlich auf der Bank. Bildrechte: imago images/foto2press

Fast ausgeglichene Bilanz – mit Besonderheit

Durch die neueren Aufeinandertreffen beider Klubs, die es seit 2016 wieder in der Regionalliga gibt, zieht sich eine kuriose Eigenheit. Und zwar gewann noch nie ein Team zweimal in Folge gegen das andere. Viermal fuhr Lok den Dreier ein, dreimal die Berliner bei zwei Unentschieden. Nimmt man das Gesetz der Serie, würde diesmal der BFC siegen oder ein Unentschieden herausspringen.

Dagegen wird sich Lok aber wehren. Gewinnen die Blau-Gelben, legen sie nämlich die Meister-Prüfung ab, im doppelten Sinn: Nicht nur dass sie dann den Vorjahrestitelträger geschlagen hätten, sondern die Blau-Gelben würden auch wieder unterstreichen, dass sie selbst ein Aufstiegsanwärter sind – und bleiben.

Videos aus der Regionalliga

Miroslav Jagatic
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Nach dem 1:1 gegen den BFC Dynamo wollte Miroslav Jagatic, der Trainer von Fußball-Regionalligist Chemie Leipzig, zunächst einmal nicht über das Gegentor, sondern die Anfangsphase sprechen.

Di 29.11.2022 21:37Uhr 02:16 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-miroslav-jagatic-nach-bsg-chemie-leipzig-bfc-dynamo-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alexander Bury
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spielszene aus Chemie Leipzig - BFC
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Enttäuschung im Kunze-Sportpark: Die BSG Chemie Leipzig stand im Duell mit Fußball-Regionalliga-Meister BFC Dynamo kurz vor dem Sieg.

MDR aktuell 21:45 Uhr Di 29.11.2022 21:45Uhr 01:20 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (64)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 10. September 2022 | 16:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/90c76ffe-56b8-411a-94bf-8663e8c004ee was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga