Tischtennis | Bundesliga Vierter Sieg in Folge! Mühlhausen bezwingt Fulda

8. Spieltag

Post SV Mühlhausen hat seinen vierten Bundesligasieg in Folge eingefahren. In einem spannenden Duell setzten sich die Thüringer am Sonntag mit 3:2 gegen das Team vom TTC Fulda-Maberzell durch.

Habesohn bringt Mühlhausen in Führung

Zum Auftakt traf Post-Kapitän Daniel Habesohn auf den jungen Deutschen Fan Bo Meng. Der österreichische Publikumsliebling zeigte eine konzentrierte Leistung und setzte sich glatt mit 3:0-Sätzen (11:6, 11:8, 11:7) durch.

Aruna gleicht gegen Ionescu aus

Im zweiten Spiel bekam es Mühlhausens Ovidiu Ionescu mit dem Weltranlisten-20. Quadri Aruna aus Nigeria zu tun. Der Rumäne begann stark und schnappte sich den ersten Durchgang mit 11:6. Auch im zweiten Abschnitt sah es lange gut für den 32-Jährigen aus (9:7), doch Aruna legte einen 4:0-Lauf hin und schaffte den Satz-Ausgleich. Im Anschluss wurde der Fuldaer immer stärker und ließ Ionescu in den Folgesätzen (11:8, 11:7) keine Chance.

Mengel verliert nach fünf Sätzen gegen Cassin

Im dritten Einzel zwischen Steffen Mengel und dem französischen Olympiateilnehmer Alexandre Cassin gewann der Mühlhäuser den ersten Satz mit 11:8. Danach wurde der Franzose immer stärker und holte sich die beiden Folgesätze (11:4, 13:11). Im vierten Durchgang leistete sich Cassin zahlreiche Fehler und Mengel behielt mit 11:2 die Oberhand. Im entscheidenden fünften Durchgang fand der Fuldaer wieder in die Spur und hatte am Ende mit 11:7 die Nase vorn.

Habesohn erzwingt Entscheidungsdoppel

Auch das anschließende Top-Einzel zwischen Habesohn und Aruna entwickelte sich zu einem Krimi. Nachdem sowohl der Österreicher (11:7, 11:6) als auch Aruna (12:10, 11:4) jeweils zwei Sätze für sich entschieden, behielt der Post-Kapitän im fünften Durchgang die Nerven und triumphierte mit 11:5.

Doppel macht Sieg perfekt

Irvin Bertrand und Mengel glänzten im abschließenden Doppel gegen Cassin/Meng und gewannen schließlich nach vier Sätzen (11:3, 11:7, 6:11, 11:8) und machten so den vierten Bundesligasieg in Folge für die Thüringer perfekt.

___
red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 31. Oktober 2021 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/f738140a-048d-4028-95da-78eec091da16 was not found on this server.