Alle 28 Tage

Eine Eizelle.
Das Warten auf die Ergebnisse baut einen ungeheuren Druck auf. Immer wieder hofft man, dass es geklappt hat. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Frauenarzt bei der arbeit.
Dem späten Kinderwunsch wohnt kein Zauber inne. Der Schöpfungsakt in der Petrischale ist eine physische und psychische Tortur. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Eizelle.
Das Warten auf die Ergebnisse baut einen ungeheuren Druck auf. Immer wieder hofft man, dass es geklappt hat. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Frauenbeine sind auf eine Wand mit Bild gelegt.
Fragen tauchen auf: Was, wenn es nicht klappt? Wie sieht mein Leben aus ohne Kind? Kann ich das irgendwie schaffen? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ina und Marc im Bett.
Ina und Marc sind seit Jahren ein Paar. Ina sah sich nie als Mutter, aber eines Tages war der Kinderwunsch da. Doch was tut man, wenn die Natur nicht mitspielt? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Auf einem Spiegel steht mit Lippenstift geschrieben "Ficken! 21.-25.3.".
Ina Borrmann: "Es ist nicht so, dass man miteinander ins Bett geht und super Sex hat und dann entsteht ein Kind." Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Paar hält eine Babypuppe.
So könnte es aussehen, die stolzen Eltern mit ihrem Kind. Bleibt es eine Illusion? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (6) Bilder anzeigen