Mi 15.09. 2021 22:10Uhr 85:58 min

Tatort: Der König der Gosse

Kriminalfilm Deutschland 2016

Komplette Sendung

Eine Frau mit drei verwahrlost aussehenden Männern auf einer dunklen Brücke. 86 min
Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
MDR FERNSEHEN Mi, 15.09.2021 22:10 23:35

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

 Die Kommissarinnen Karin Gorniak und Henni Sieland gucken Kommissar Peter Michael Schnabel fragend an; der wirkt verwundert: v.l. Kommissarin Karin Gorniak (Karin Hanczewski), Kommissar Peter Michael Schnabel (Martin Brambach), Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels)
Ein Mann stürzt von einer Dresdner Brücke. Drei Zeugen geben an, dass Hans-Martin Taubert heruntergestoßen wurde. Die Zeugen kennen Taubert - die drei ehemals Wohnungslosen bezeichnen sich als seine "Security". Als die Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski, l.) und Henni Sieland (Alwara Höfels, re.) auf der Brücke eintreffen, klärt Kommissar Peter Michael Schnabel sie über den aktuellen Stand auf. Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
 Die Kommissarinnen Karin Gorniak und Henni Sieland gucken Kommissar Peter Michael Schnabel fragend an; der wirkt verwundert: v.l. Kommissarin Karin Gorniak (Karin Hanczewski), Kommissar Peter Michael Schnabel (Martin Brambach), Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels)
Ein Mann stürzt von einer Dresdner Brücke. Drei Zeugen geben an, dass Hans-Martin Taubert heruntergestoßen wurde. Die Zeugen kennen Taubert - die drei ehemals Wohnungslosen bezeichnen sich als seine "Security". Als die Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski, l.) und Henni Sieland (Alwara Höfels, re.) auf der Brücke eintreffen, klärt Kommissar Peter Michael Schnabel sie über den aktuellen Stand auf. Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
Kommissar Peter Michael Schnabel zeigt Hajo Taubert seinen Dienstausweis: v.l. Peter Michael Schnabel (Martin Brambach), Hajo Taubert (Urs Jucker)
Taubert hat den Sturz schwer verletzt überlebt und liegt im Krankenhaus. Der Unternehmer hat die lukrative "Berberhilfe" gegründet, in der wohnungslose Menschen, alleinerziehende Eltern und Geflüchtete untergebracht sind. Damit hat sich Taubert ein Finanzimperium aufgebaut. Sein Bruder Hajo (Urs Jucker, r.) ist weniger wohlhabend und leiht sich öfter mal Geld von Taubert. Kommissar Peter Michael Schnabel stattet Hajo Taubert einen Besuch ab. Doch den lässt die Nachricht über den Gesundheitszustand seines Bruders kalt. Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
Fördervereinsvorsitzender Schleibusch spricht mit Kommissar Peter Michael Schnabel: v.l. Schleibusch (Stephan Baumecker), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach)
Dann wird ein zweiter Anschlag auf Taubert verübt, den er diesmal nicht überlebt. Taubert hatte Ärger mit seinem Konkurrenten Schleibusch (Stephan Baumecker, l.). Schnabel will herausfinden, ob er etwas mit dem Mord zu tun hat. Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
Der ehemals Obdachlose Hansi ergibt sich Kommissarin Henni Sieland: v.l. Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), Hansi (Arved Birnbaum)
Doch vor allem stehen Hajo Taubert und Hansi (Arved Birnbaum, r.), der Teil von Tauberts "Security" war, unter Verdacht. Sie beschuldigen sich gegenseitig des Mordes an Taubert. Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
Die Kommissarinnen Henni Sieland (Alwara Höfels/li.) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski)
Bei ihren Ermittlungen erfahren die Kommissarinnen Henni Sieland und Karin Gorniak, dass so manchem Sozialunternehmer im Kampf um den Profit alle Mittel recht sind. Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
Alle (5) Bilder anzeigen
Fördervereinsvorsitzender Schleibusch spricht mit Kommissar Peter Michael Schnabel: v.l. Schleibusch (Stephan Baumecker), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach)
Fördervereinsvorsitzender Schleibusch spricht mit Kommissar Peter Michael Schnabel: v.l. Schleibusch (Stephan Baumecker), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
Auch gute Menschen können sterben. Der beliebte Sozialunternehmer Hans-Martin Taubert stürzt von einer Brücke und überlebt schwer verletzt. Die Dresdner Ermittlerinnen Henni Sieland und Karin Gorniak treffen auf drei obdachlose Zeugen, die behaupten, Taubert sei von der Brücke geworfen worden.

Taubert hat die "Berberhilfe" gegründet, ein Unternehmen, das sich um die Unterbringung von Obdachlosen und anderen Hilfsbedürftigen kümmert. Er ist durch die Armen reich geworden und machte daraus auch öffentlich keinen Hehl.

Die drei Obdachlosen behaupten, Tauberts "Security" zu sein. In letzter Zeit wird er häufig bedroht. Auch Tauberts Bruder Hajo gerät ins Visier der Ermittlerinnen. Deutlich weniger geschäftstüchtig als Taubert, hatte sich Hajo für eine zwielichtige Unternehmung Geld bei ihm geliehen.

Taubert pochte, Bruderliebe hin oder her, auf Rückzahlung. Kurz darauf wird im Krankenhaus ein weiterer Anschlag auf Taubert verübt - diesmal mit tödlichem Ausgang.

Die Arbeit für die Menschen am Rande der Gesellschaft ist so lukrativ, dass um den Profit mit allen Mitteln gekämpft wird. Die Kommissarinnen nehmen auch Tauberts Konkurrenten ins Visier. Dabei bekommen sie unerwünschte Unterstützung von Wiebke Lohkamp, einer Kollegin aus dem Betrugsdezernat, mit deren Hilfe die Ermittlerinnen eine ganz neue Seite an ihrem Chef entdecken.
Mitwirkende
Musik: Dürbeck & Dohmen
Kamera: Gero Steffen
Buch: Ralf Husmann, Mika Kallwass
Regie: Dror Zahavi
Darsteller
Oberkommissarin Henni Sieland: Alwara Höfels
Oberkommissarin Karin Gorniak: Karin Hanczewski
Kommissariatsleiter Peter Michael Schnabel: Martin Brambach
Wiebke Lohkamp: Jule Böwe
Hansi: Arved Birnbaum
Platte: David Bredin
Eumel: Alexander Hörbe
Hajo Taubert: Urs Jucker
Hans Martin Taubert: Michael Sideris
Gerald Schleibusch: Stephan Baumecker
Tom Springer: Martin Walde
Ole Herzog: Franz Hartwig
Aaron Gorniak: Alessandro Emanuel Schuster
Falko Lammert: Peter Trabner
Nico Reimann: Roy Peter Link
Luigi: Robert Meller
Frau Grönert: Hildegard Schroedter
Peachum: Frank Leo Schröder
Heiko: Phillip Kramer
Lars: Dominik Schiefner
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Klara Degen (Wolke Hegenbarth, r.) berichtet Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner, l.), was sich im Büro ihres ermordeten Chefs abgespielt hat. Kleinert, dessen Sekretärin im Mutterschutz ist, plagt sich mit dem Computer.
Klara Degen (Wolke Hegenbarth, r.) berichtet Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner, l.), was sich im Büro ihres ermordeten Chefs abgespielt hat. Kleinert, dessen Sekretärin im Mutterschutz ist, plagt sich mit dem Computer. Bildrechte: MDR/Marion von der Mehden
MDR FERNSEHEN Sa, 27.11.2021 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Mord nach Feierabend

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 1 von 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Zwei Polizisten nehmen einen Mann fest.
Paul Dänning und Piet Wellbrook nehmen Toma Stanko fest. Bildrechte: ARD / Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN So, 28.11.2021 01:25 02:15

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Hannes, der Held

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 411

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Zwei Polizisten befragen einen Mann, ein Polizist hält eine CD in der Hand. Im Hintergrund ist ein Mädchen zu sehen.
Paul Dänning und Piet Wellbrook bringen die 13-jährige Hanna nach einem Einbruch zu ihrem alleinerziehenden Vater Ulrich Weber. Dieser erweist sich als Anhänger von Guru Sky Masterssohn. | Bild: Bildrechte: ARD / Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN So, 28.11.2021 02:15 03:05

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Der Master

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 412

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ermittlung in der Doppelgänger-Agentur: Edwin Bremer (Tilo Prückner, l.) und Günter Hoffmann (Peter Lerchbaumer, r.) befragen das Marylin Monroe Double Petra Kowallek (Loretta Stern, M.).
Ermittlung in der Doppelgänger-Agentur: Edwin Bremer (Tilo Prückner, l.) und Günter Hoffmann (Peter Lerchbaumer, r.) befragen das Marylin Monroe Double Petra Kowallek (Loretta Stern, M.). Bildrechte: ARD/Kai Schulz
MDR FERNSEHEN Mo, 29.11.2021 15:10 16:00

Rentnercops

Rentnercops

Die Agentur

Fernsehserie Deutschland 2020

Folge 42

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Das frisch vermählte Ehepaar Granzkow (Regula Grauwiller und Hanss-Michael Schmidt) ist dem Täter hilflos ausgeliefert.
Das frisch vermählte Ehepaar Granzkow (Regula Grauwiller und Hanss-Michael Schmidt) ist dem Täter hilflos ausgeliefert. Bildrechte: MDR/Junghans
MDR FERNSEHEN Mo, 29.11.2021 20:15 21:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mo, 29.11.2021 23:10 00:00

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Unter Druck

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 413

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Di, 30.11.2021 00:00 00:50

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Das Lied vom Helden

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 414

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeichef Karl Vieth (Arved Birnbaum) setzt sein Zielfahnder-Duo Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) auf den rumänischen Gangster Caramitru an.
Bildrechte: MDR/ Degeto/WDR/Wiedemann & Berg/Thomas Kost
MDR FERNSEHEN Di, 30.11.2021 00:50 02:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand