Di 17.05. 2022 12:30Uhr 88:11 min

Finanzberaterin Maja (Katharina Schubert) und der Flugzeug-Konstrukteur Thomas (Götz Schubert) sind wie Hund und Katz.
Finanzberaterin Maja (Katharina Schubert) und der Flugzeug-Konstrukteur Thomas (Götz Schubert) sind wie Hund und Katz. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Dirk Häger
MDR FERNSEHEN Di, 17.05.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 17.05.2022 12:30 13:58

Das Glück am Horizont

Das Glück am Horizont

Spielfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie Das Glück am Horizont

Bildergalerie Das Glück am Horizont

Die allein erziehende Mutter Jessica Glöckner (Margrit Sartorius, re.) muss auf ihre Tochter Rosalie (Carla Reffo) aufpassen und bittet ihre Geschäftspartnerin Maja (Katharina Schubert), einen wichtigen Termin für sie wahrzunehmen.
Finanzberaterin Jessica Glöckner (Margrit Sartorius, rechts) muss kurzfristig auf ihre Tochter Rosalie (Carla Reffo) aufpassen. Sie bittet deswegen ihre Freundin und Geschäftspartnerin Maja Vogt (Katharina Schubert, links), einen wichtigen Termin für sie wahrzunehmen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Dirk Häger
Die allein erziehende Mutter Jessica Glöckner (Margrit Sartorius, re.) muss auf ihre Tochter Rosalie (Carla Reffo) aufpassen und bittet ihre Geschäftspartnerin Maja (Katharina Schubert), einen wichtigen Termin für sie wahrzunehmen.
Finanzberaterin Jessica Glöckner (Margrit Sartorius, rechts) muss kurzfristig auf ihre Tochter Rosalie (Carla Reffo) aufpassen. Sie bittet deswegen ihre Freundin und Geschäftspartnerin Maja Vogt (Katharina Schubert, links), einen wichtigen Termin für sie wahrzunehmen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Dirk Häger
Flugzeug-Konstrukteur Thomas (Götz Schubert) arbeitet in der Firma seiner Mutter Henriette Belling (Eva-Maria Hagen).
Maja hat nun den Auftrag, die Wirtschaftlichkeit der Segelflugzeugfirma Belling zu überprüfen. Flugzeug-Konstrukteur Thomas (Götz Schubert, rechts) arbeitet in der traditionsreichen Firma seiner Mutter Henriette Belling (Eva-Maria Hagen, links). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Dirk Häger
Finanzberaterin Maja (Katharina Schubert) und der Flugzeug-Konstrukteur Thomas (Götz Schubert) sind wie Hund und Katz.
Maja hat spontan Sympathien für den mittelständischen Familienbetrieb. Nur mit dem Sohn der Firmenchefin steht sie sofort auf Kriegsfuß. Maja sieht in ihm einen selbstgefälligen Macho - und Thomas wiederum glaubt, sie interessiere sich nur für Zahlen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Dirk Häger
Flugzeug-Konstrukteur Thomas (Götz Schubert) will Maja (Katharina Schubert) die Angst vorm Fliegen nehmen.
Doch ohne es zu ahnen, kennen sich die beiden bereits aus dem Internet. Maja beginnt, ihr negatives Urteil über Thomas allmählich zu revidieren ... Werden sie sich näher kommen, als er versucht, ihr die Angst vorm Fliegen zu nehmen? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Dirk Häger
Alle (4) Bilder anzeigen
Die frisch geschiedene Finanzberaterin Maja Vogt (Katharina Schubert) hat erst einmal genug von Männern. Um auf andere Gedanken zu kommen, stürzt sie sich in Arbeit. Davon gibt es genug in der Rating-Agentur, die sie gemeinsam mit ihrer Freundin und Geschäftspartnerin Jessica Glöckner (Margrit Sartorius) aufgebaut hat. Majas nächster Auftrag ist die Überprüfung der Wirtschaftlichkeit der Segelflugzeugfirma Belling, die rote Zahlen schreibt. Maja hat spontan Sympathien für den traditionsreichen mittelständischen Familienbetrieb in der Rhön, der seit 50 Jahren hochwertige Segelflugzeuge baut.

Firmenchefin Henriette Belling (Eva-Maria Hagen) und die Belegschaft wollen mit ihr kooperieren. Nur mit Henriettes Sohn, dem begabten Flugzeugkonstrukteur Thomas (Götz Schubert), steht Maja sofort auf Kriegsfuß: Maja sieht in ihm einen selbstgefälligen Macho - und Thomas glaubt, die toughe Wirtschaftsprüferin interessiere sich nur für Zahlen. Dabei ist die kühl und beherrscht auftretende Geschäftsfrau eigentlich eine Romantikerin, die sich nach einer Familie sehnt. Das weiß aber nur ihre anonyme Internet-Chatpartnerin "Sphinx", der Maja allabendlich ihr Herz ausschüttet. Auch dem Ärger über Thomas' anmaßende Art lässt sie dabei freien Lauf. Doch dann erweist sich Thomas von einem Tag auf den anderen als sensibel und verständnisvoll. Maja beginnt, ihr negatives Urteil über Thomas zu revidieren, die beiden kommen sich immer näher - bis Maja zufällig entdeckt, wer hinter "Sphinx" steckt.

Katharina Schubert und Götz Schubert fliegen in dieser charmanten Romantikkomödie buchstäblich aufeinander. Bettina Woernle inszenierte „Das Glück am Horizont" nach einem Buch von Nicole Houwer. Gedreht wurde in Fulda und der Naturlandschaft der hessischen Rhön. Als Firmenchefin ist Eva-Maria Hagen zu sehen, der der MDR zum 80. Geburtstag am 19. Oktober gratuliert. Mit 18 stand sie, unter der Regie von Bertolt Brecht, im Berliner Ensemble zum ersten Mal auf der Bühne. 1957 gelang ihr mit der Titelrolle in der DEFA-Filmkomödie "Vergesst mir meine Traudel nicht" "ein Senkrechtstart, mit dem eine kurvenreiche Karriere begann" (Hagen).

Später war sie am Maxim-Gorki-Theater engagiert und spielte bis 1975 in ca. 50 Film- und Fernsehproduktionen - u.a. in "Ware für Katalonien" (1959), "Brot und Rosen" (1967), "Wolf unter Wölfen" (1964), "Zum Beispiel Josef" (1974). Eva-Maria Hagen war zu jener Zeit eine der populärsten Schauspielerinnen der DDR. Von 1965 bis 1972 war sie mit dem Liedermacher Wolf Biermann liiert. Durch ihn begann sie eine zweite Laufbahn als Sängerin. Als Wolf Biermann 1976 ausgebürgert wurde, protestierte sie und zog ein Jahr später nach Aberkennung der DDR-Staatsbürgerschaft mit Tochter Nina nach Hamburg. 1979 erschien ihr erstes Album "Nicht Liebe ohne Liebe", es folgten weitere Alben, Tourneen im In- und Ausland, Theaterengagements, Film- und Fernsehrollen. 1998 veröffentlichte sie ihr Buch "Eva und der Wolf", für das sie im Jahr darauf mit der "Carl-Zuckmayer-Medaille" ausgezeichnet wurde und 2006 folgte „Eva jenseits vom Paradies".
Mitwirkende
Musik: Jochen Schmidt-Hambrock
Kamera: Eberhard Geick
Buch: Nicole Houwer
Regie: Bettina Woernle
Darsteller
Maja Vogt: Katharina Schubert
Thomas Belling: Götz Schubert
Henriette Belling: Eva-Maria Hagen
Jens Herder: Peter Fitz
Jessica Glöckner: Margrit Sartorius
Lothar: Heinrich Schafmeister
Elsa: Margot Nagel
Eckart: Joost Siedhoff
Rosalie Glöckner: Carla Reffo
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Sendungsbild
Rekordbeobachter Marvin Feldman (Axel Milberg) und die temperamentvolle Fanny (Ann-Kathrin Kramer) beobachten den Rekordbersuch des kleinen Elias. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Hermann Dunzendorfer
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 01:40 03:05
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 01:40 03:05

Der Rekordbeobachter

Der Rekordbeobachter

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Dr. Bettina Kern (Susanne Michel), Thomas Donnhofer (Francis Fulton-Smith), Stefanie Donnhofer (Kimberly Rydel), Hans Hader (Herbert Fux).
Dr. Bettina Kern (Susanne Michel), Thomas Donnhofer (Francis Fulton-Smith), Stefanie Donnhofer (Kimberly Rydel), Hans Hader (Herbert Fux). Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 12:30 13:58

Ein Paradies für Tiere

Ein Paradies für Tiere

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Kapitän Arno Köhler (Robert Giggenbach)mit den beidenBerliner Verkäuferinnen Lisa (Ivonne Schönherr, li.) und Grit (Julia Palmer-Stoll).
Kapitän Arno Köhler (Robert Giggenbach) hat den beiden sympathischen Berliner Verkäuferinnen Lisa (Ivonne Schönherr, li.) und Grit (Julia Palmer-Stoll) aus Dankbarkeit dafür, dass sie seinem Sohn das Leben gerettet haben, einen Luxustrip auf der "Royal Clipper" geschenkt. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Thomas Frischhut
MDR FERNSEHEN Fr, 01.07.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 01.07.2022 12:30 13:58

Unter weißen Segeln - Kompass der Liebe

Unter weißen Segeln - Kompass der Liebe

Spielfilm, Deutschland 2004

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Film "Gelb ist nicht nur die Farbe der Sonne"
Bildrechte: d
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 00:10 01:30
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 00:10 01:30

Gelb ist nicht nur die Farbe der Sonne

Gelb ist nicht nur die Farbe der Sonne

Fernsehfilm, DDR 1979

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kapitän Arno Köhler (Robert Giggenbach)mit den beidenBerliner Verkäuferinnen Lisa (Ivonne Schönherr, li.) und Grit (Julia Palmer-Stoll).
Kapitän Arno Köhler (Robert Giggenbach) hat den beiden sympathischen Berliner Verkäuferinnen Lisa (Ivonne Schönherr, li.) und Grit (Julia Palmer-Stoll) aus Dankbarkeit dafür, dass sie seinem Sohn das Leben gerettet haben, einen Luxustrip auf der "Royal Clipper" geschenkt. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Thomas Frischhut
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 05:20 06:50
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 05:20 06:50

Unter weißen Segeln - Kompass der Liebe

Unter weißen Segeln - Kompass der Liebe

Spielfilm, Deutschland 2004

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sir Charles Lytton (David Niven) alias "Das Phantom" hat sich vor Inspektor Clouseau, der ihn entlarven will, zu dessen schöner Frau Simone (Capucine) geflüchtet.
Sir Charles Lytton (David Niven) alias "Das Phantom" hat sich vor Inspektor Clouseau, der ihn entlarven will, zu dessen schöner Frau Simone (Capucine) geflüchtet. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 14:00 15:50
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 14:00 15:50

Der rosarote Panther

Der rosarote Panther

Spielfilm, USA 1963

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

Tierisch tierisch - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 19:50 20:15

Tierisch tierisch

Tierisch tierisch

Das Tiermagazin des MDR

mit Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 20:15 20:45
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 20:15 20:45

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Zu den beschlagnahmten Gegenständen gehörten auch scharfe Schusswaffen. mit Video
Zu den beschlagnahmten Gegenständen gehörten auch scharfe Schusswaffen. Bildrechte: MDR/Axel Hemmerling
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 20:45 21:15

Exakt - Die Story Braunes Gift

Braunes Gift

Das Drogenkartell der Neonazis

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Kripo Live - Den Tätern auf der Spur" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 21:15 21:45

Kripo live - Tätern auf der Spur

Kripo live - Tätern auf der Spur

Parkhaus-Mord

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Martin Wuttke, links) konfrontiert Christian Scheidt (Uwe Bohm, rechts) mit der Tat. Dieser streitet heftig ab, etwas mit dem Mord an Harald Kosen zu tun zu haben. mit Video
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Martin Wuttke, links) konfrontiert Christian Scheidt (Uwe Bohm, rechts) mit der Tat. Dieser streitet heftig ab, etwas mit dem Mord an Harald Kosen zu tun zu haben. Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 22:10 23:40

Tatort: Blutschuld

Tatort: Blutschuld

Kriminalfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
25 Jahre MDR - Jubiläumsfeier am 28.08.2017 auf dem Gelände der MDR Zentrale in Leipzig.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 23:40 01:10
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 23:40 01:10

30 Jahre MDR - die Jubiläumsfeier

30 Jahre MDR - die Jubiläumsfeier

Moderation: Anja Koebel und Susann Reichenbach

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Torsten Sträter, Olaf Schubert und Johann König (v.l.n.r.)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 01:10 01:40
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 01:10 01:40

Das Gipfeltreffen

Das Gipfeltreffen

Schubert, Sträter und König retten die Welt

Folge 24

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Rekordbeobachter Marvin Feldman (Axel Milberg) und die temperamentvolle Fanny (Ann-Kathrin Kramer) beobachten den Rekordbersuch des kleinen Elias. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Hermann Dunzendorfer
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 01:40 03:05
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 01:40 03:05

Der Rekordbeobachter

Der Rekordbeobachter

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Exakt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 03:05 03:35
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 03:05 03:35

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dicke Buchenstämme
Bildrechte: MDR/Simank-Film
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 03:35 04:05
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 03:35 04:05

Unsere Wälder - Nonstop

Unsere Wälder - Nonstop

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität